Die Kur­se im Überblick
Auf den fol­gen­den Sei­ten unter­brei­ten wir Ihnen unser gesam­tes Ange­bot an Kur­sen rund um den Krip­pen­bau. Unse­re Kur­se sind mehr­tä­gig, kos­ten­güns­ti­ge Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten sind für die Teil­neh­mer vor Ort gegeben.
Wenn Sie eine Krip­pe bau­en möch­ten ist unser Krip­pen­bau­kurs, begin­nend im Herbst, das Rich­ti­ge für Sie. Ein detail­lier­tes Ange­bot umfasst das Erstel­len von Krip­pen­zu­be­hör und das Gestal­ten der Bota­nik auf der Krip­pe (Krip­pen­zu­be­hör / ‑bota­nik). Wei­ter­hin ver­mit­teln wir allen Inter­es­sier­ten Kennt­nis­se und Fer­tig­kei­ten über Mar­mo­rie­ren, und Ver­gol­den.
Besit­zen Sie noch kei­ne Krip­pen­fi­gu­ren und möch­ten Sie die­se sogar selbst anfer­ti­gen? Das kön­nen Sie in einem unse­rer Schnitz­kur­se (Figu­ren- oder Tier­schnitz­kurs) oder im Model­lier­kurs erler­nen. Im Kaschier­kurs wer­den mit Leim und Stoff unbe­weg­li­che Figu­ren „geklei­det “.Nach dem Aus­här­ten wei­sen die Klei­der einen natür­li­chen Fal­ten­wurf auf.
Unse­re Künst­le­rin Eri­ka Locher aus Tirol lei­tet einen Fass­mal­kurs. Sie führt in das Bema­len roher Holz­fi­gu­ren, von den Fach­leu­ten „fassen“genannt, ein.
Krip­pen­dar­stel­lun­gen gibt es in den ver­schie­dens­ten For­men: Im Tif­fany­kurs  ler­nen Sie Gla­skrip­pen in Tif­fany­tech­nik zu erstel­len. Der­zeit fin­den die­se Kur­se lei­der nicht statt.
Sie haben schon die eine oder ande­re Krip­pe zuhau­se selbst gebaut? In unse­ren Kurs­lei­ter­lehr­gän­gen bil­den wir Krip­pen­bau­leh­rer aus, die das Erlern­te wie­der­um in ihrer Hei­mat in Krip­pen­bau­kur­sen wei­ter­ge­ben kön­nen. Die­se Kur­se ver­an­stal­ten wir seit 1991 im Auf­trag des „Ver­bands der Baye­ri­schen Krip­pen­freun­de e.V.“. Unser neu­es­tes Ange­bot ist ein Ehe­ma­li­gen­kurs für die von uns aus­ge­bil­de­ten Krip­pen­bau­meis­ter, in denen neue Tricks und Knif­fe sowie Erfah­run­gen mit ver­schie­de­nen Mate­ria­li­en aus­ge­tauscht wer­den können.
Falls Sie sich für Ihre Krip­pe einen ent­spre­chen­den Hin­ter­grund erstel­len wol­len, kön­nen Sie sich für einen dies­be­züg­li­chen Kurs anmel­den. Fach­ge­rech­te Anlei­tung und Hil­fe erhal­ten Sie in den Som­mer­fe­ri­en von dem bekann­ten öster­rei­chi­schen Maler Ernst Hollenstein.
Und für Kin­der bie­ten wir einen Kin­der­krip­pen­bau­kurs an. Unter fach­li­cher und kind­ge­rech­ter Anlei­tung kön­nen sie ihre ers­te Krip­pe bei uns bauen.
 
Unse­re Kur­se im Überblick:

Kurs: Figuren fassen (Termin offen)

Möch­ten Sie für Ihre Krip­pe die Figu­ren selbst colo­rie­ren? In unse­rem Kurs erler­nen Sie das Fas­sen von Figuren. 

Dass Fas­sen (oder Fass­ma­len) ist gegen­über dem Lasie­ren die hoch­wer­tigs­te und auf­wän­digs­te Bema­lungs­art von Figu­ren. Far­ben brin­gen aus rohen Krip­pen­fi­gu­ren einen stär­ke­ren leben­di­gen Aus­druck her­vor. Far­bi­ge Figu­ren kön­nen zusätz­lich mit ihrer Sym­bo­lik den Sinn der Weih­nachts­krip­pe transportieren.

Rohes Gipsmodell zum Fassen - Fassmal-Kurs
Rohes Gips­mo­dell zum Fas­sen – Fassmal-Kurs
Bemaltes, gefasstes Gipsmodell - Fassmal-Kurs
Bemal­tes , gefass­tes Gips­mo­dell – Fassmal-Kurs

Fol­gen­de Lern­in­hal­te wer­den im Kurs vermittelt:

  • Vor­be­rei­tung des Malobjekts
  • Mög­lich­kei­ten ver­schie­de­ner Farbmaterialien
  • Grun­die­ren
  • Mischen der Farben
  • eigent­li­ches Fas­sen der Figuren
  • Pati­nie­ren
Mate­ri­al:Brin­gen Sie die Krip­pen­fi­gu­ren mit, die Sie fas­sen möch­ten. Falls Sie noch kei­ne Figu­ren besit­zen, bie­ten wir güns­ti­ge Figu­ren an.
Die benö­tig­ten Far­ben wer­den gestellt.
Werk­zeug:Eige­ne Pin­sel sind erfor­der­lich. Die Krip­pen­bau­schu­le bie­tet Ihnen zu güns­ti­gen Prei­sen Pin­sel an. 

Kurze Informationen zum Kurs

Zeit­raum:Ter­min noch offen, Wochen­kurs, Ter­min erfragen
Uhr­zeit:jeweils 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Ort:Krip­pen­bau­schu­le Klüsserath
Kurs­lei­ter:noch nicht festgelegt
Gebüh­ren:75,- €
Teil­neh­mer­zahl:10 – 12 Personen
(mehr …)

WeiterlesenKurs: Figuren fassen (Termin offen)

Kurs: Tiere schnitzen am 10. und 11. Januar 2020

Bevor sich Anfän­ger an das Schnit­zen von kom­ple­xe­ren Figu­ren aus Holz wagen, soll­ten sie in einem Kurs Tie­re schnit­zen ler­nen. Wir bie­ten die­sen Schnitz­kurs an einem Wochen­en­de an, in dem Scha­fe, Ochs und Esel oder ande­re Tie­re unter fach­kun­di­ger Anlei­tung geschnitzt wer­den kön­nen. Erst danach emp­feh­len wir unse­ren Figu­ren­schnitz­kurs.

Lern­in­hal­te sind die folgenden:

  • Erler­nen der Anatomie
  • Holz­kun­de
  • Skiz­zie­ren
  • Anlei­tung zum Schärfen
  • Mes­ser­füh­rung und ‑hand­ha­bung
Mate­ri­al:Gear­bei­tet wird über­wie­gend mit Lin­den­holz, das sich auf­grund sei­ner Beschaf­fen­heit sehr gut bear­bei­ten lässt.
Werk­zeug:Eige­nes Werk­zeug ist erfor­der­lich. Beim Kauf soll­te in jedem Fall auf Qua­li­tät geach­tet wer­den.
Die Krip­pen­bau­schu­le bie­tet Ihnen zu güns­ti­gen Prei­sen Qua­li­täts­werk­zeug an.

Kurze Informationen zum Kurs

Zeit­raum:Wochen­en­de, Ter­min offen
Uhr­zeit:Frei­tag 15.00 bis 21.00 Uhr,
Sams­tag 9.00 bis 16.00 Uhr
Ort:Krip­pen­bau­schu­le Klüsserath
Kurs­lei­ter:Klaus Por­ten, Klüsserath
Gebüh­ren:55,- €
Teil­neh­mer­zahl:max. 10
(mehr …)

WeiterlesenKurs: Tiere schnitzen am 10. und 11. Januar 2020

Kurs: Figuren Schnitzen vom 23. bis 27. März 2020

Die Teil­neh­mer wer­den in die­sem Schnitz­kurs das Schnit­zen von kom­ple­xe­ren Figu­ren aus Holz für die Krip­pe ler­nen. Ide­al ist eine gewis­se Erfah­rung mit ein­fa­che­ren Krip­pen­fi­gu­ren, z.B. in unse­rem Tier­schnitz­kurs.

Figuren schnitzen im Kurs - Ergebnis fertiger König
Figu­ren schnit­zen im Kurs – Ergeb­nis fer­ti­ger König

Wir ver­mit­teln im Kurs fol­gen­de Lerninhalte :

  • Holz­kun­de
  • Anlei­tung zum Schärfen
  • Mes­ser­füh­rung und ‑hand­ha­bung
  • Skiz­zie­ren
  • Grund­zü­ge der Anatomie
  • Pro­por­ti­ons­leh­re
  • Fal­ten­wurf
  • Aus­drucks- und Stimmungsformen
Mate­ri­al:Gear­bei­tet wird über­wie­gend mit Lin­den­holz, das sich auf­grund sei­ner Beschaf­fen­heit sehr gut bear­bei­ten lässt.
Werk­zeug:Eige­nes Werk­zeug ist erfor­der­lich. Beim Kauf soll­te in jedem Fall auf Qua­li­tät geach­tet wer­den.
Die Krip­pen­bau­schu­le bie­tet Ihnen jedoch auch Qua­li­täts­werk­zeug zu güns­ti­gen Prei­sen an.

Kurze Informationen zum Kurs

Zeit­raum:23. März bis 27. März 2020
Uhr­zeit:jeweils von 19.30 bis 22.30 Uhr
Ort:Krip­pen­bau­schu­le Klüsserath
Kurs­lei­ter:Klaus Por­ten, Klüs­se­rath / Rudi Sas­sen, Günzburg
Gebüh­ren:65,- €
Teil­neh­mer­zahl:max. 14
(mehr …)

WeiterlesenKurs: Figuren Schnitzen vom 23. bis 27. März 2020

Kursleiter-Lehrgang vom 11. bis 15. Oktober 2021

Die Teil­neh­mer sol­len in die­sem Kurs­lei­ter-Lehr­gang befä­higt wer­den, um in ihren Orts­ver­ei­nen selbst Krip­pen­bau-Kur­se zu lei­ten. Sie erhal­ten daher neben Grund­kennt­nis­sen wei­ter­füh­ren­de theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Kennt­nis­se zum Krip­pen­bau. Die Kurs­lei­tung ach­tet beson­ders dar­auf, dass kei­ne Ein­heit­s­krip­pen ent­ste­hen. Bei Hei­mat­krip­pen sol­len die Kurs­teil­neh­mer die für ihre Gegend typi­schen Krip­pen bauen. 

Das Kurs­pro­gramm umfasst drei Kurs­ab­schnit­te. Der erfolg­rei­che Besuch eines vier­ten Kurs­ab­schnitts schließt mit der Ernen­nung zum Krip­pen­bau­meis­ter ab. Der Kurs wird im Auf­trag des Ver­bands Baye­ri­scher Krip­pen­freun­de durchgeführt.

1. Kurs: Grund­kennt­nis­se zum Bau ver­schie­de­ner Model­le mit unter­schied­li­chen Mate­ria­li­en (Mau­ern, Erker, Fens­ter, Türen, Brun­nen, Land­schafts­tei­le mit Bach­lauf und Brücke)

2. Kurs: Bau einer ori­en­ta­li­schen Krip­pe in einem bestimm­ten Maßstab

3. Kurs: Bau einer hei­mat­li­chen Krip­pe in einem bestimm­ten Maßstab

4. Kurs: Bau einer Krip­pe ohne Hilfestellung

Mate­ri­al:In der Aus­wahl des gewünsch­ten Mate­ri­als sind wir offen. Bei Son­der­wün­schen bit­ten wir jedoch im Vor­feld um Abspra­che, ob das gewünsch­te Mate­ri­al zur Ver­fü­gung steht.
Werk­zeug:Das zum Krip­pen­bau übli­che Werk­zeug ist vorhanden.

Kurze Informationen zum Kurs

Zeit­raum:Mon­tag, 11.10.2021 bis Frei­tag, 15.10.2021
Uhr­zeit:jeweils von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr (inklu­si­ve Mittagspause)
Ort:Krip­pen­bau­schu­le Klüsserath
Kurs­lei­ter:Krip­pen­bau­meis­ter
Gebüh­ren:180,– €
Teil­neh­mer­zahl:max. 18
(mehr …)

WeiterlesenKursleiter-Lehrgang vom 11. bis 15. Oktober 2021

Kurs: Krippen-Hintergrund malen (Termin offen)

Ein Hin­ter­grund run­det die eige­ne Krip­pe erst so rich­tig ab. Möch­ten Sie für Ihre Krip­pe einen pas­sen­den Hin­ter­grund malen? In unse­rem Kurs kön­nen Sie das Hin­ter­grund-Malen als Anfän­ger ler­nen oder als Fort­ge­schrit­te­ner vertiefen.

Im Kurs lernen Sie einen ähnlichen Hintergrund zu malen, wie der unserer orientalischen Vereinskrippe
Hin­ter­grund der ori­en­ta­li­schen Vereinskrippe

Wir ver­mit­teln fol­gen­de Lerninhalte:

  • Per­spek­ti­vi­sches Zeichnen, 
  • Vor­be­hand­lung des Malgrunds, 
  • Far­ben­leh­re,
  • Malen ver­schie­de­ner Model­le wie Stein­grup­pen, Ber­ge, ver­schie­de­ne Baum- und Vege­ta­ti­ons­ar­ten, Häuser, 
  • Him­mels­stim­mun­gen
  • Tie­re der Krippe
Zeit­raum:Ter­min offen (Som­mer­fe­ri­en), mon­tags bis freitags
Uhr­zeit:jeweils von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr (inklu­si­ve Mittagspause)
Ort:Krip­pen­bau­schu­le Klüsserath
Kurs­lei­ter:Andre­as D‚Orfey, Sim­mern
Gebüh­ren:180,00 €
Teil­neh­mer­zahl:max. 12

Kurze Informationen zum Kurs

Werk­zeug:vor­han­den
(mehr …)

WeiterlesenKurs: Krippen-Hintergrund malen (Termin offen)

Krippenbaukurs vom 4. September bis Ende Oktober 2020

Unser Krip­pen­bau­kurs im Herbst ist das Fun­da­ment unse­res Ver­eins, aus ihm wur­de der Ver­ein gegrün­det. Wer in der Umge­bung von Klüs­se­rath Krip­pen bau­en möch­te, für den ist die­ser Krip­pen­bau­kurs der rich­ti­ge. Zwei Tage in der Woche, über etwa zwei Mona­te hin­weg, kön­nen Sie Ihre eige­ne Weih­nachts­krip­pe nach Ihren Vor­stel­lun­gen oder nach einer Vor­la­ge bau­en. Zusätz­lich ver­mit­teln die Kurs­lei­ter, unse­re Krip­pen­bau-Meis­ter, den Krip­pen­ge­dan­ken, was die Weih­nachts­krip­pe ausmacht.

Krippen bauen im Kurs, z.B. eine moselländische Heimatkrippe
Mosel­län­di­sche Hei­mat­krip­pe, von Karl-Heinz Lex, in die­sem Kurs gebaut

Kurze Informationen zum Kurs

Zeit­raum:04.09. bis Ende Okto­ber 2020, frei­tags und samstags
Uhr­zeit:frei­tags von 19.00 bis 22.00 Uhr,
sams­tags von 09.00 bis 13.00 Uhr
Ort:Krip­pen­bau­schu­le Klüsserath
Kurs­lei­ter:Krip­pen­bau­meis­ter
Gebüh­ren:100,– € + evtl. Mate­ri­al­zu­schlag je nach Grö­ße und für Elektromaterial
Teil­neh­mer­zahl:max. 15
(mehr …)

WeiterlesenKrippenbaukurs vom 4. September bis Ende Oktober 2020

Kinder-Krippenbaukurs ab 06.03.2020

Neben unse­rem Erwach­se­nen-Krip­pen­bau­kurs bie­ten wir spe­zi­ell für Kin­der einen Krip­pen­bau­kurs an. Uns ist wich­tig, dass wir auch den Kin­dern ermög­li­chen ihre eige­nen Krip­pen zu bau­en, und damit ihre Ideen zu verwirklichen.

In drei bis vier Wochen, jeweils am Frei­tag und Sams­tag, kön­nen so Kin­der ab 10 Jah­ren ihre eige­ne Krip­pe unter Anlei­tung unse­rer erfah­re­nen Krip­pen­bau­meis­ter bau­en. Zusätz­lich ver­mit­teln die Kurs­lei­ter, unse­re Krip­pen­bau-Meis­ter, den Krip­pen­ge­dan­ken, was die Weih­nachts­krip­pe ausmacht.

Kinder bauen Krippen im Kinder-Krippenbaukurs
Kin­der bau­en Krip­pen im Kinder-Krippenbaukurs

Kurze Informationen zum Kurs

Zeit­raum:06/07.03., 13/14.03., 20/21.03.2020
Uhr­zeit:Frei­tags, 17:00–20:00, Sa. 09:00–12:00 Uhr
Ort:Krip­pen­bau­schu­le Klüsserath
Kurs­lei­ter:Chris­tel Thimm, San­dra Sandner
Gebüh­ren:30,– €
Teil­neh­mer­zahl:max. 10
(mehr …)

WeiterlesenKinder-Krippenbaukurs ab 06.03.2020

Kurs: Kalligraphie (Wochenende, Termin offen)

Wir bie­ten neben unse­ren Kur­sen rund um die Krip­pe zusätz­lich die­sen Kal­li­gra­phie-Kurs an.

Kalligrafie-Kurs: Kunst des Schönschreibens
Kal­li­gra­fie-Kurs: Kunst des Schönschreibens

Kal­li­gra­fie ist die Kunst des „Schön­schrei­bens“ von Hand, mit Feder­kiel, Pin­sel, Tin­te oder ande­ren Schreib­uten­si­li­en. Vie­le Kal­li­gra­fen ver­wei­sen eben­falls auf den fast medi­ta­ti­ven Cha­rak­ter ihrer Arbeit: »Die Ruhe die­ser Arbeit erfüllt das gan­ze Wesen mit einer umfas­sen­den Zufrie­den­heit, wo Zeit und Raum, für kur­ze Zeit wie weg­ge­wischt, uns nicht mehr küm­mern noch belas­ten« (Andre­as Schenk).

Kurze Informationen zum Kurs

Zeit­raum:Wochen­en­de, Ter­min offen
Uhr­zeit:Frei­tag 15.00 bis 21.00 Uhr,
Sams­tag 09.00 bis 18.00 Uhr,
Sonn­tag ab 09.00 Uhr 
Ort:Krip­pen­bau­schu­le Klüsserath
Kurs­lei­ter:Andre­as Armin D´Orfey, Simmern
Gebüh­ren:65,– €, zzgl. Material
Teil­neh­mer­zahl:max. 12
(mehr …)

WeiterlesenKurs: Kalligraphie (Wochenende, Termin offen)

Kurs: Modellieren, Wochende (Termin offen)

Figu­ren auf der Weih­nachts­krip­pe müs­sen nicht unbe­dingt aus Holz geschnitzt sein. Wir bie­ten daher einen Kurs an, in dem Sie Figu­ren model­lie­ren lernen.

Fol­gen­de Lern­in­hal­te sind im Model­lier­kurs vorgesehen: 

  • Erler­nen der Anatomie
  • Mate­ri­al­kun­de
  • Fal­ten­wurf
  • Pro­por­ti­ons­leh­re
  • Aus­drucks- und Stimmungsformen
  • Her­stel­len von Krippenzubehör
Mate­ri­al:Gear­bei­tet wird mit Ton, Mate­ri­al wird gestellt
Werk­zeug:vor­han­den

Kurze Informationen zum Kurs

Zeit­raum:Wochen­en­de, Ter­min noch offen
Uhr­zeit:Sams­tag, 09.00 bis 17.00 Uhr,
Sonn­tag, 09.00 bis nach Bedarf
Ort:Krip­pen­mu­se­um Klüsserath
Kurs­lei­ter:Sal­va­to­re und Iwan De Fran­ces­co, Neapel/Italien
Gebüh­ren:20,- €
Teil­neh­mer­zahl:max. 20
(mehr …)

WeiterlesenKurs: Modellieren, Wochende (Termin offen)

Kurs: Figuren Kaschieren (Termin offen)

Kaschie­ren bedeu­tet, mit Stoff und Leim eine Figur so dar­stel­len und zu ver­än­dern, dass eine posi­ti­ve Wir­kung erzielt wird. Nach­dem der Stoff in Leim­was­ser getränkt wur­de, dra­piert man die Fal­ten­wür­fe. Kaschier­te Figu­ren kön­nen nach Aus­här­tung des Leims zusätz­lich bemalt wer­den. Vor­teil gegen­über beklei­de­ten Figu­ren ist die natür­li­che Hal­tung des Fal­ten­wur­fes. Die­ser zwei­tä­gi­ge Kurs führt unter Anlei­tung der erfah­re­nen Kurs­lei­te­rin in das Kaschie­ren von Figu­ren ein.

Kaschierte Figuren von Angela Tripi: Kaschieren im Kurs lernen!
Kaschier­te Figu­ren von Ange­la Tripi
Mate­ri­al:Zum Kaschie­ren wer­den in der Regel beweg­li­che Figu­ren (emp­feh­lens­wert ab 10 cm Figu­ren­grö­ße) aus Holz oder Plas­tik ver­wen­det. Eige­ne Figu­ren kön­nen mit­ge­bracht wer­den. Die Krip­pen­bau­schu­le bie­tet jedoch auch güns­ti­ge Figu­ren zum Kauf vor Ort an.
Werk­zeug:vor­han­den

Kurze Informationen zum Kurs

Zeit­raum:Frei­tag, 25.10. und Sams­tag, 26.10.2019
Uhr­zeit:Frei­tag 17.30 bis 20.00 Uhr,
Sams­tag 09.00 bis 16.00 Uhr
Ort:Krip­pen­bau­schu­le Klüsserath
Kurs­lei­ter:Ire­ne Dixi­us, Trier
Gebüh­ren:55,- €
Teil­neh­mer­zahl:max. 12
(mehr …)

WeiterlesenKurs: Figuren Kaschieren (Termin offen)