Einschränkungen für Krippenfreunde durch Corona

Auch wir Krippenfreunde sind von Einschränkungen während der Corona-Epidemie betroffen und möchten hiermit einen Überblick über die Einschränkungen geben. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Gästen und Mitgliedern bewusst,…

Weiterlesen Einschränkungen für Krippenfreunde durch Corona

Krippen bauen. Anregungen und Tipps zum Selbstbau

Krippen bauen. Anregungen und Tipps zum Selbstbau

von Armin Täubner

Verlag: Frech; Auflage: 8., (2001)
Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3772411576
ISBN-13: 978-3772411571

Buchcover Täubner: Krippen bauenDas Buch von Armin Täuber besticht auch nach 25 Jahren noch durch seine Farbfotos und eine Vielzahl von Skizzen. Leider sind die Erläuterungen sehr knapp. Das gilt für die vorbereitenden Absätze über Größenverhältnisse und Fachwerk ebenso wie für die Anleitungen zum Bau einer Krippe im hinteren Teil des Buches.

(mehr …)

Weiterlesen Krippen bauen. Anregungen und Tipps zum Selbstbau

Buchrezension: Weihnachtskrippen bauen – Merhart

In loser Folge lesen wir Krippenbücher und schreiben als Rezension auf, wie uns das Buch gefallen hat. Heute ist das Standardwerk von Merhart und Spörr dran.

von Nenna von Merhart (Autor), Walter Spörr (Autor), Engelbert Pöschl (Illustrator)

Verlag: Tyrolia Verlaganstalt; Auflage: 10 (2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3702215808
ISBN-13: 978-3702215804

Buchcover Weihnachtskrippen bauen (Merhart)

Dieses Buch von Nenna von Merhardt, Walter Spörr und Bildern von Engelbert Pöschl ist bereits 1993 in der 6. Auflage erschienen und natürlich merkt man Text und Auflage das Alter an. Der Qualität der zusammengestellten Informationen und Anleitungen tut dies inhaltlich aber keinen Abbruch.

(mehr …)

Weiterlesen Buchrezension: Weihnachtskrippen bauen – Merhart

Ehre sei Gott und Frieden auf Erden

Mit drei gut besuchten Krippenausstellungen in Trier und Umgebung haben die Klüsserather Krippenfreunde in der Weihnachtszeit 2017 die Botschaft von der Geburt Jesu anschaulich verkündet. Im November und Dezember wurden Krippen, welche in Kursen der letzten Jahre oder von Mitgliedern der Klüsserather Krippenfreunde gebaut wurden, im Krippenmuseum in Klüsserath, in der Bibliothek des Priesterseminars und in der Trier Galerie gezeigt. Während die alle drei Jahre stattfindende große Krippenausstellung schon ein Klassiker in der rheinland-pfälzischen Weihnachtsvorbereitung ist, fanden die beiden Ausstellungen in Trier dieses Jahr zum ersten Mal statt.

(mehr …)

Weiterlesen Ehre sei Gott und Frieden auf Erden

Geheimnisse aus der Krippenwerkstatt: Weihnachts- und Fastenkrippen

Stefan Lanthaler

Verlag: Tyrolia, Gebundene Auflage (1996)

ISBN 978-3702220655

Cover Lanthaler - Gehimnisse aus der Krippenwerkstatt

 

Stefan Lanthalers „Geheimnisse aus der Krippenwerkstatt“ umfasst auf 119 Seiten einen sehr weiten Bereich des Krippenbaus, beginnend mit religösen Symbolen und weihnachtlichem Brauchtum über den Bau von Krippenställen und -bergen, reicht die Spanne bis zum Schnitzen und Fassen von Krippenfiguren. Stefan Lanthaler ist in allen diesen Dingen ein ausgewiesener Könner, der sich mit Prof. Köberl, Pfr. Silberberger und Abt Dominikus Löpfe weitere Experten zur Hilfe geholt hat.

(mehr …)

Weiterlesen Geheimnisse aus der Krippenwerkstatt: Weihnachts- und Fastenkrippen

Handbuch zum Krippenbau

Peter Schrettl

Verlag: Peter Schrettl, 1. Auflage (2005)

ISBN 3-200-00395-2

Buchcover Schrettl - Hanbuch zum Krippenbau

Peter Schrettl ist ein bekannter Krippenbauer und sicherlich der aktivste deutschsprachige Autor auf dem Gebiet des Krippenbaus. Das 2005 erschienene „Handbuch zum Krippenbau“ steht in einer langen Reihe von Veröffentlichungen zum Bau von Weihnachtskrippen des Tiroler Autors. Auch wenn es als „Handbuch“ betitelt ist, darf man es nicht mit einer Anleitung verwechseln. Es ist gerade kein Buch in dem der Unerfahrene sich Rat suchen kann. Der Erfahrene wird schon eher fündig unter den 50 Skizzen und den vielen markierten TIPPS zum Krippenbau und seinen Details.

(mehr …)

Weiterlesen Handbuch zum Krippenbau

Die schönsten Krippen bauen – Das umfassende Handbuch

Günther Reinalter

Löwenzahn Verlag; 2. Auflage (2008)

ISBN: 978-3706624329  

Cover des Buchs "Die schönsten Krippen bauen" Das Handbuch von Günther Reinalter ist vielleicht das vollständigste Handbuch zum Krippenbau, welches in deutscher Sprache erschienen ist. Mit 256 Seiten ist es zumindest eines der ge‑wichtigsten. Günter Reinalter beginnt sein Buch mit einer kurzen Abhandlung über die Tiroler Krippentradition und ihre Protagonisten beginnend mit Johan Probst und vorläufig endend mit Rupert Reindl, gefolgt von einem ausführlichen Kalender der Krippenszenen zwischen dem 11. November und Aschermittwoch, wie man ihn für eine Jahreskrippe benötigt.

(mehr …)

Weiterlesen Die schönsten Krippen bauen – Das umfassende Handbuch

Neapolitanische Krippen an der Mosel

Von Rudi Sassen, Günzburg

Mit dem diesjährigen Kursprogramm wartete die Krippenbauschule Klüsserath gleich mit zwei Highlights auf. Zum einen wurde unter Leitung von Antonio Pigozzi ein Kurs zum Bau von perspektivischen Krippen angeboten. Zum anderen war ein Baukurs für neapolitanische Krippen unter der Federführung von Claudio Mattei ausgeschrieben. Beide Lehrgänge waren als Weiterbildungsmaßnahme für Krippenbaumeister vorgesehen.

Krippenbegeistert wie ich bin, hätte ich mich am liebsten für beide Termine angemeldet. Um den Familienfrieden zu wahren, meine Frau ist nicht so stark von dem Krippenvirus befallen, stand ich vor der Qual der Wahl und entschied mich letztendlich für den Kurs zum Bau der neapolitanischen Krippe.

An einem Sonntag reiste ich mit meinem Vereinskollegen Michael nach Klüsserath an, wo uns noch am gleichen Tag Claudio Mattei und sein Team, das neben seiner Frau Gloria, aus Rosella Lolli und Umberto Palazzo bestand, vorgestellt wurde. Des Weiteren lernten sich hier auch die Kursteilnehmer kennen. Damit wir den Ausführungen und Anweisungen unserer italienischen Kursleiter folgen konnten, fungierte Klaus Porten als Dolmetscher. Im Rahmen einer kurzen Einführung erklärte uns Claudio die Geschichte und Symbolik der neapolitanischen Krippe. Mit diesem Hintergrundwissen gewappnet machten wir uns am nächsten Tag ans Werk. Als kleine Hilfestellung diente uns ein von Claudio gebautes Styrodurmodel, das einen zerfallenen Säulentempel mit Brunnen und Höhle sowie einem Haus mit Balkon zeigte.

(mehr …)

Weiterlesen Neapolitanische Krippen an der Mosel