Unsere Webseiten – Zum 20jährigen Jubiläum umgestaltet

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:2. Februar 2021
  • Beitrags-Kategorie:Der Verein
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Da hät­ten wir doch fast das Jubi­lä­um unse­res Inter­net­auf­tritts ver­ges­sen! Seit mitt­ler­wei­le 20 Jah­ren gibt es uns Klüs­se­ra­ther Krip­pen­freun­de schon im Inter­net, mit wech­seln­den Inhal­ten und Lay­out. Einen Abriss über die zwan­zig Jah­re fin­den Sie in einem extra Bei­trag. Nach der letz­ten Über­ho­lung unse­res Inter­net­auf­tritts im Jah­re 2011, erge­ben sich aus dem Wech­sel unse­res Pro­vi­ders Ende 2020 neue Mög­lich­kei­ten. Wir haben uns daher unse­re Web­sei­ten umge­stal­tet, um die tech­ni­sche Basis für die nächs­ten Jah­re zu schaf­fen. Wir hat­ten meh­re­re Her­aus­for­de­run­gen, die über die Jah­re gewach­sen sind: Daten­schutz, Dar­stel­lung auf mobi­len Bild­schir­men und Bedarf nach noch mehr Interaktivität.

Datenschutz

Eine gro­ße Schwä­che der alten Web­sei­ten war die feh­len­de Ver­schlüs­se­lung (erkenn­bar am feh­len­den htt­ps bzw. Vor­hän­ge­schloss in der URL-Leis­te). Wir ver­ar­bei­ten mit unse­ren Kon­takt­for­mu­la­ren, unse­ren Anmel­de­for­mu­la­ren und im Forum per­sön­li­che Daten, die Schutz bedür­fen. Ein Bau­stein im Daten­schutz ist die Trans­port­ver­schlüs­se­lung. Das heißt, dass die ein­ge­ge­be­nen Daten vom Kon­takt­for­mu­lar zu uns ver­schlüs­selt über­tra­gen wer­den und nicht abge­grif­fen wer­den kön­nen. Das war mit unse­rem alten Ver­trag nicht möglich. 

Stockfoto DGSGVO

Unser neu­er Unter­bau, das Con­tent Manage­ment-Sys­tem Wor­d­Press, bie­tet zudem viel bes­se­re Mög­lich­kei­ten, dem Daten­schutz Genü­ge zu tun.

Mobile Webseiten

Im Jahr 2020 besuch­ten unse­re Web­sei­ten nur noch knapp 47 Pro­zent mit klas­si­schem Desk­top-PC, mehr als 40 % mit Smart­pho­ne und 10% mit Tablet. Bis zur Umge­stal­tung hat­ten wir für die mobi­le Hälf­te unse­rer Besu­cher kein gutes Ange­bot: Die Sei­ten sahen auf dem klei­nen Bild­schirm genau­so aus wie auf dem PC-Moni­tor und waren ent­spre­chend schlecht zu lesen. Vor allem Smart­pho­ne-Besu­cher blie­ben daher ent­spre­chend kür­zer auf unse­ren Sei­ten (fast die Hälf­te) und schau­ten sich weni­ger Sei­ten an, Tablet-Besu­cher immer­hin noch um ein Vier­tel weniger.

krippenverein.de auf dem PC-Bildschirm
Home­page auf dem klas­si­schen Desktop-Monitor

Mit dem soge­nann­ten Respon­si­ve Web­de­sign – die Web­sei­ten pas­sen sich je nach Dis­play­grö­ße an – kön­nen wir die Zugäng­lich­keit sehr erhö­hen. Die fol­gen­den Bil­der ver­deut­li­chen das unter­schied­li­che Lay­out für die unter­schied­li­chen Bildschirmgrößen.

krippenverein.de auf dem Tablet
Unse­re Home­page auf dem Tablet, quer

Deut­lich zu erken­nen ist, dass zunächst das Haupt­me­nü hin­ter einem soge­nann­ten „Ham­bur­ger-Menü“ (drei waa­ge­rech­te Stri­che) ver­schwin­det, um dem Inhalt Platz zu machen.

krippenverein.de auf dem Smartphone
Die Home­page auf dem Smartphone

Wird der Bild­schirm noch schma­ler, ver­schwin­den auch die Hin­wei­se auf die letz­ten Bei­trä­ge. Nur noch der Inhalt ist zu sehen, die Hin­wei­se wer­den nach unten verschoben.

Noch mehr Austausch: Kommentare

Ein Bau­stein unse­res Erfolgs ist der rege Aus­tausch mit unse­ren Besu­chern, vor allem in unse­rem Forum. Um den Aus­tausch direkt an unse­ren Bei­trä­gen, an unse­ren Inhal­ten, zu ver­bes­sern, haben wir die Web­sei­ten so umge­stal­tet, dass direkt unter dem jewei­li­gen Bei­trag kom­men­tiert wer­den kann: Sei es eine Nach­fra­ge, eine Anmer­kung oder eine Kor­rek­tur. Dazu ver­wen­den wir die Stan­dard-Funk­tio­na­li­tät von Wor­d­Press, aller­dings muss man sich dazu mit sei­nem Benut­zer­ac­count anmel­den (gilt auch für’s Forum). Das hilft uns uner­wünsch­te Wer­bung (Spam) zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar