Benachrichtigungen 
Alles löschen

Bastelidee

(@mctranner)

hal­lo krippeler
anbei mal eine idee wie man ori­en­ta­li­sche krip­pen bele­ben kann
man bas­telt einen markt­stand und somit kön­nen eini­ge figu­ren zu oder vom stand gehen

gruß hans

738=216-Detail-10.jpg
738=217-Detail-21.jpg
738=218-IMG_0140.jpg
Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 15. Janu­ar 2013 20:13
(@schmar)

sieht super aus.

bin immer­wie­der beein­druckt wie gut man­che es hin­be­ko­memn das Holz so zu altern.

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 16. Janu­ar 2013 08:10
(@achedi)

Hi Hans

sieht super aus. Was sind das für Früch­te??? Gekauft oder „Selbst­mi­nia­tu­rie­si­ert“?

Hier übri­gens mei­ne Mark­stand- Schnell­bau­va­ri­an­te (sor­ry das Foto ist nicht so toll)

Vie­le Grüße

Achim

PS: @Schmar: Holz zu altern ist kein Pro­blem. Du kannst es ganz nor­mal schwär­zen und der fina­le Pfiff bekommst Du wenn die mit gaaaaa­anz wenig wei­ser Far­be (fast tro­ckene­ner Pin­sel) drü­ber gehst. Dann sieht das Holz so rich­tig abge­grif­fen und „spe­ckig“ aus.
Aber gen­rell emp­fieht es sich auch für gewis­se Din­ge wirk­lich „ech­tes“ altes Holz zu ver­wen­den (z.B alte Dach­schin­deln), das Alter mach das Holz ungleich­mä­ßi­ger, grober…dann wirkt es noch realistischer

740=220-markt.jpg
Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 16. Janu­ar 2013 14:32
(@mctranner)

hal­lo schmar
ist nicht so schwierig
habe 2 bei­zen-ein­mal braun und ein­mal fast schwarz (muss erst mal nach­schaun wie die far­ben hei­sen-man kommt ja ewig aus damit)
dann noch mit wei­ser dis­pres­si­on drü­ber­strei­chen und altern (da ist etwas übung angesagt)
ori­en­ta­li­sches holz bear­bei­te ich meist mit pul­ver­far­be wie beim fas­sen der krippe
gruß hans

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 16. Janu­ar 2013 14:36
(@mctranner)

hal­lo achim
ein gute idee mit dem fet­zen­dach-wer­de ich mal einbauen
habe bis­her sol­che son­nen­schut­ze bei brun­nen eingebaut.
anbei noch eine anre­gung-wäsche­lei­nen oder vor­hän­ge machen sich auch gut und sind einfach(bild)
gruß hans

742=223-Detail-22.jpg
742=224-Krippe-WZ-Details-2006-02.jpg
742=225-Krippe-WZ-Details-2006-04.jpg
Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 16. Janu­ar 2013 14:53
(@achedi)

Hi Hans

gute Idee mit der Wäsche­lei­ne. Die Spin­del-Krip­pen­fi­gur fin­de ich auch gut.
Durch sol­che Mini-Sze­nen (da ein Krug auf der Fens­ter­bank oder da ein Bot­tisch mit Wäsche vor dem Haus) „lebt“ die Krippe.

Gruß
Achim

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 16. Janu­ar 2013 15:11
(@superrichie)

@ mct­ran­ner

Woll­te auch noch wis­sen wie die Früch­te etc. in dem Markt­stand gemacht sind.

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 19. Dezem­ber 2013 15:54
(@mctranner)

hal­lo
zu den früch­ten auf dem stand-es ist ein­fach nur gesam­mel­tes das irgend­wie draufpaßt.
zb. umge­dreh­te kaf­fee bohnen,kleine früch­te von sträuchern,stoffreste-unter dem tisch selbst gebas­tel­tes werkzeug,seile usw,
kein pro­p­lem sowas zu bekommen
gruß hans

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 20. Dezem­ber 2013 07:17