Benachrichtigungen 
Alles löschen

Suche diesen Krippentyp / Namen

 Pippi198
(@Pippi198)
Gast

Hal­lo und ein fro­hes Weihnachtsfest!
Mein Groß­va­ter der vor ca. 25 Jah­ren ver­stor­ben ist, hat fol­gen­de Weih­nachts­krip­pe gebaut (evtl. etwas län­ge­re Lade­zeit der Fotos)
http://www.pippi198.keepfree.de/Pippi19 … age002.jpg
http://www.pippi198.keepfree.de/Pippi19 … age003.jpg
http://www.pippi198.keepfree.de/Pippi19 … age004.jpg
Die­se wur­de jedoch nie kom­plett fer­tig gestellt.Aus Erzäh­lun­gen von ande­ren Ver­wand­ten konn­te ich jedoch erfah­ren dass die­se Krip­pen­se­rie noch wei­te­re Bau­wer­ke umfasst. Die Pläne/Vorlagen sind jedoch unauf­find­bar. Die Plä­ne sind damals ver­mut­lich in Aachen bestellt worden.
Im Inter­net konn­te ich tei­le die­ser Serie 2mal fin­den aber ohne nähe­re Angaben.
Da ich die Krip­pen­se­rie gern noch etwas ver­voll­stän­di­gen möch­te wären fol­gen­de Infor­ma­tio­nen eine gro­ße Hil­fe für mich:
Wie nennt man die­sen Krippenstil/name (Bau­wer­ke)?
Woher stammt sie?
Kann man irgend­wie noch Pläne/Vorlagen bestellen?
Über eine Ant­wort wür­de ich mich sehr Freuen.
Ch. Ph.

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 26. Dezem­ber 2005 13:43
 Pippi198
(@Pippi198)
Gast

Hal­lo!
Konn­te ein Teil­stück des alten Plans fin­den zu erken­nen ist:
Mey & Widmayer’s Ver­lag München
Ent­wür­fe v. Fr. Lechleitner
Evtl. hilft dies ja schon­mal weiter.
Konn­te jedoch auch mit die­sen Anga­ben im Inter­net nichts genaue­res finden.

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 28. Dezem­ber 2005 17:44
(@mathias)
Mode­ra­tor

Momen­tan ist hier bei uns nicht viel los. Klaus, der sonst hier(fast) alle Fra­gen beant­wor­ten kann, ist momen­tan auf Krip­pen-Tour in Öster­reich. Der kommt an Sil­ves­ter wie­der. Ich wer­de ihn auf Dein Pro­blem ansprechen…

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 29. Dezem­ber 2005 10:36
 Pippi198
(@Pippi198)
Gast

OK
DANKE 

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 30. Dezem­ber 2005 13:23
 Pippi198
(@Pippi198)
Gast

Hal­lo!
Woll­te mal Nach­fra­gen ob irgend­je­mand schon was fin­den konn­te in bezug auf mei­ne Suche
Danke!

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 3. Febru­ar 2006 12:21
(@klaus)
Mode­ra­tor

Hal­lo,
kom­me jetzt erst zum Anworten.
Ich habe mir die Bil­der ange­se­hen, ob hier­für eine beson­de­re Stil­rich­tung geprägt wur­de, ist mir nicht bekannt. Nach den Bil­dern zu urtei­len dürf­te die Krip­pe in den Jah­ren zwi­schen 1930 und 1960 ent­stan­den sein, mög­li­cher­wei­se teils Laubsägearbeit.
Ob und wo es hier­für Plä­ne gab ist mir nicht bekannt.
Tut mir leid, dass ich nicht wei­ter­hel­fen konnte.
Klaus

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 8. Febru­ar 2006 10:44
 Pippi198
(@Pippi198)
Gast

OK
Trotz­dem Vie­len Dank für die Bemühungen!
Ch. Ph :D

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 9. Febru­ar 2006 20:36