Benachrichtigungen 
Alles löschen

Vorstellung meiner gebauten Krippen

(@flowerlady)

Hal­lo Krip­pen­freun­de, ich möch­te Euch gern die von mir gebau­ten Krip­pen vor­stel­len. Ich baue seit ca. 4 Jah­ren. Bin eine lei­den­schaft­li­che Bast­le­rin. Als Eichsfel­de­rin und katho­lisch erzo­gen bin ich seit Kind­ta­gen mit den Krip­pen ver­traut.
Ich baue die Krip­pen aus Sty­ro­dor, fer­ti­ge alles selbst an. Von Krip­pe zu Krip­pe lern­te ich dazu und erwei­ter­te die Auf­bau­ten. Bin sehr detail­ver­liebt. Oft sieht die Krip­pe dann am Ende doch anders aus als geplant,da mir beim Bau doch noch ver­schie­de­ne Details einfallen,die ich inte­grie­ren möch­te.
Ich habe wie­der vie­le Ideen im Kopf und freue mich schon auf die nächs­te Krip­pe.
Auf der Suche nach einem Forum zum Krip­pen­bau bin ich dann auf die­sen Ver­ein gestos­sen. End­lich kann ich mich nun auch etwas
austauschen,was den Krip­pen­bau betrifft. Ich habe mir bereits alle Bei­trä­ge ange­se­hen und all Eure Krip­pen bestaunt.
Wer­de hier bestimmt auch fün­dig zu ver­schie­de­nen Anre­gun­gen zum Bau. Das freut mich.
Ich bin gespannt auf eure Mei­nung zu mei­nen Werken. 

bis dann Flower­la­dy
sor­ry, hat die bil­der noch nicht hoch­ge­la­den. Ich bemü­he mich sie so schnell als mög­lich nachzuladen.

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 17. August 2019 13:00
(@flowerlady)

Habe noch Probleme,die Bil­der hoch­zu­la­den. Bin tech­nisch lan­ge nicht so gut bewan­dert wie mit pinsel,farbe und Cut­ter­mes­ser. hier der Ver­such der nächs­ten Bil­der.
Flower­la­dy

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 17. August 2019 15:12
(@flowerlady)

Nächs­te Krip­pe
Kann man eigent­lich meh­re­re Bil­der pro Bei­trag hochladen?

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 17. August 2019 15:14
(@flowerlady)

Die­se habe ich für die Fami­lie mei­nes Soh­nes gebaut

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 17. August 2019 15:16
(@flowerlady)

Krip­pe mit Bachlauf

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 17. August 2019 15:18
(@flowerlady)

Hal­lo Krip­pen­freun­de,
wie ich sehe,wurden die von mir gebau­ten Krip­pen schon betrach­tet.
Es wür­de mich freu­en, Eure Mei­nung zu den Krip­pen zu erfah­ren, bzw. Anre­gun­gen und Kri­tik um bei der nächs­ten even­tu­el­le Feh­ler zu ver­mei­den
und sie noch bes­ser zu bau­en. Will der nächs­ten Tage eine neue Krip­pe anfan­gen, freue mich schon dar­auf.
Eure Flower­la­dy

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 14. Sep­tem­ber 2019 18:27
(@de-nitzemer)

Lie­be Flowerlady,

dei­ne Krip­pen kann man wirk­lich gut angu­cken. Daher gibt es auch kaum etwas, was man so ganz ein­fach emp­feh­len kann, um sie zu ver­bes­sern. Hast Du schon mal einen Krip­pen­bau­kurs mitgemacht?

Zu den Bildern:

  • Die Bil­der sind für mei­nen Bild­schirm zu groß. Ich emp­feh­le 1024 Pixel für die län­ge­re Kan­te. Das gibt auch schon ein bild­schirm­fül­len­des Bild. Selbst 521 Pixel sind noch gut genug.

  • Man kann bIl­der recht ein­fach mit IRFAN View https://www.heise.de/download/product/irfanview-1965. klei­ner machen. Dazu muss man ein Bild in Irfan­View laden und dann „Strg‑R“ drü­cken, vgl. http://www.krippenverein.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=539&p=1868&hilit=1024#p1868

  • Die Belich­tung ist unter­schied­lich. Daher wir­ken man­che Bil­der als ob das Weiß vom Altern zu stark und ande­re als ob es zu wenig auf­ge­tra­gen wurde.
  • Eini­ge Bal­ken wir­ken, als ob sie aus Sty­ro­dur geschnitzt wären. In jedem Fall hän­gen Fasern aus den Bal­ken, die unna­tür­lich sind. Bei Sty­ro­dur pas­siert das, wenn man mit der Draht­bürs­te hin und her fährt. Da ist es bes­ser, wenn man immer nur in eine Rich­tung bürs­tet. Lei­der kann man bei Sty­ro­dur die­ses Pro­blem kaum behe­ben. Man muss ggfs. ein­fach noch einen Bal­ken machen. Holz­bal­ken kön­nen auch aus­fa­sern, wenn man zu stark bürs­tet. Dann hilft oft ein wenig Nach­ar­bei­ten mit fei­nem Schmir­gel­pa­pier (P120 oder feiner).

    Ant­wortZitat
    Ver­öf­fent­licht : 23. Sep­tem­ber 2019 22:42
    (@flowerlady)

    Lie­ber Nit­zemer,
    Vie­len Dank für Dei­ne Mei­nung zu mei­nen Krip­pen.
    Ich habe mich sehr gefreut, das Du dich gemel­det hast.
    Einen Krip­pen­kurs habe ich nicht gemacht. Hier in der Gegend auch nicht mög­lich. In mei­ner Hei­mat im Eichsfeld wäre das eher mach­bar.
    Habe mich über das Netz bele­sen, des­wei­te­ren vom Krip­pen­bau­er Lutz Kuhl den Fern­seh­bei­trag ange­schaut, aus dem ich sehr viel ent­neh­men konn­te.
    Da habe ich gese­hen, wie man Krip­pen­mör­tel macht, vom Krip­pen­me­ter gehört und vie­le ande­re Details zum Krip­pen­bau erfahren.

    Ich baue sie aus rei­nem Spaß und Hob­by. Natür­lich möch­te ich sie gut bau­en. Des­halb freue ich mich auf die Mei­nung von Krip­pen­bau­pro­fis.
    Ich baue sie grund­sätz­lich aus Sty­ro­dor. Vie­len Dank für den Tip mit den Bal­ken, wer­de es beher­zi­gen. War mir noch nicht auf­ge­fal­len.
    Mit den Fotos wer­de ich mei­nen Mann behel­li­gen, er kann das bes­ser. Ich bin tech­nisch eine Nie­te, dafür kann ich gut bas­teln ‚kochen und Gar­ten.
    Mir gefällt das auch nicht so rich­tig, wie die Bil­der sind. Ich hoffe,das die nächs­ten bes­ser sind.
    Mich wür­de es mal inter­es­sie­ren, wie lan­ge Ihr an einer Krip­pe baut. Wobei es sicher­lich noch zu unter­schei­den ist, ob die Krip­pen aus Holz oder
    Sty­ro­dor gebaut werden.

    Lie­be Grü­ße Flowerlady

    Ant­wortZitat
    The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 24. Sep­tem­ber 2019 13:07
    (@de-nitzemer)

    Lie­be Flowerlady,

    Krip­pen­kur­se gibt es vie­le. Eini­ge las­sen sich auch mit Urlaub ver­bin­den, weil sie als Block und nicht als wöchent­li­che Ter­mi­ne lau­fen. Hier in Rhein­land-Pfalz sind da zwei Mög­lich­kei­ten, die eine schon nächs­ten Monat:

  • 6–12.10.2019 in Boben­heim-Rox­heim (bei Mann­heim) https://www.pfarrei-bobenheim-roxheim.de/news/nachrichten/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=9352&cHash=36f664e31083d77c065532adb678fce4

  • 27. bis 31. Juli 2020 in Klüs­se­rath (bei Trier) http://www.krippenverein.de/index.php/krippenbauschule/kurse/77-kursleiterlehrgang‑1.html
  • Ant­wortZitat
    Ver­öf­fent­licht : 24. Sep­tem­ber 2019 19:25
    (@flowerlady)

    Lie­ber Nitzemer,

    Vie­len Dank für die Info zu den nächst­lie­gen­den Krip­pen­bau­kur­sen.
    Im Okto­ber aller­dings ist sehr zeitnah,da wer­de ich nicht kön­nen. Mei­ne Toch­ter steht kurz vor der Geburt ihres 2. Kin­des.
    Ich küm­me­re mich der­weil um mei­nen 11-jäh­ri­gen Enkel.
    Aber im Juli kom­men­den Jah­res ist eine Teil­nah­me durch­aus machbar.

    Mich inter­es­siert, ob man sich selbst eine Unter­kunft besor­gen soll­te, des­wei­te­ren even­tu­ell anfal­len­de Kos­ten. Könn­test Du mir dazu eine
    Info geben?

    Lie­be Grü­ße aus Thü­rin­gen
    Flower­la­dy

    Ant­wortZitat
    The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 25. Sep­tem­ber 2019 11:54
    (@de-nitzemer)

    Lie­be Flowerlady,

    Thü­rin­gen ist natür­lich etwas wei­ter weg von der Mosel, aber es kom­men regel­mä­ßig Teil­neh­mer aus Regens­burg, Osna­brück oder Berlin.

    In Klüs­se­rath ist der Kurs incl. Über­nach­tung und Voll­pen­si­on. Die Ver­an­stal­ter orga­ni­sie­ren Über­nach­tun­gen in den ört­li­chen Win­zer­hö­fen. Daher kommt auf die Kurs­ge­büh­ren nichts mehr drauf … zumin­dest war es bein uns so, aber das ist natür­lich auch schon eine Wei­le her.

    Ant­wortZitat
    Ver­öf­fent­licht : 25. Sep­tem­ber 2019 22:29
    (@flowerlady)

    Lie­ber Nitzemer,

    Genau­ge­nom­men woh­ne ich in Greiz, am Ran­de des Vogt­lan­des. Ist schon eine Ecke weg,aber wenn man es plant, ist es mach­bar.
    Klingt sehr gut, das man ein Kom­plett­an­ge­bot bekom­men kann inclu­si­ve Unterkunft.Werde mich kun­dig tun.
    Ich hof­fe ja auch, hier in der Gegend mal eine Krip­pen­aus­stel­lung zu finden.

    Bin schon sehr dar­an inter­es­siert, was und wie ande­re Krip­pen­freun­de bauen.Mein Ver­wand­ten-und Bekann­ten­kreis ist jedes Mal
    begeis­tert über neue Krip­pen. Aber ich bin halt nur ein Laie,und da ist bestimmt noch eini­ges zu lernen.

    Des­halb möch­te ich auch viel erfah­ren über die Idee bis zur Fer­tig­stel­lung einer Krip­pe, den Zeit­auf­wand und die Lie­be zum Detail.
    Aus die­sem Grund habe ich auch nach einem Forum zum Aus­tausch gesucht.Kommt mir hier noch sehr ruhig vor,jedoch den­ke ich mal, das
    jetzt wie­der ver­stärkt gebaut wird.
    Freue mich über jeden Bei­trag und Erfahrungsaustausch.

    Lie­be Grü­ße Flowerlady

    Ant­wortZitat
    The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 26. Sep­tem­ber 2019 13:27
    (@wilhelm-luecking)

    Hal­lo Flowerlady,

    herz­li­che Grü­ße ins Vogtland!

    In der weit­läu­fi­gen Regi­on sind mir fol­gen­de Krip­pen-Akti­vi­tä­ten bekannt:

    Erfurt: Buchand­lung am Dom mit einem stän­di­gen Krip­pen­an­ge­bot (Krip­pen­kel­ler)
    Klos­ter Helfta: Gro­ße stän­di­ge Krip­pen­aus­stel­lung
    Klos­ter Vol­ken­ro­da: Krip­pen­bau­meis­te­rin Elke Möl­ler mit Stu­dio und Kurs­an­ge­bo­ten
    Erz­ge­bir­ge mit tol­len Mecha­ni­schen Krip­pen
    Das Stifts­land um Markt­red­witz mit gro­ßer Krip­pen­bau­tra­di­ti­on
    Maro­lin-Krip­pen­ma­nu­fak­tur in Stein­nach
    Die Dresd­ner Muse­en haben reich­lich Krip­pen­schät­ze
    Nicht zu ver­ges­sen: Schir­gis­wal­de und Nordböhmen

    Da ist im Inter­net viel zu finden.

    Vie­le Grü­ße aus dem Teu­tob­bur­ger Wald!

    Ant­wortZitat
    Ver­öf­fent­licht : 26. Sep­tem­ber 2019 18:06
    (@flowerlady)

    Lie­ber Krip­pen­freund Wilhelm,

    das ist ja super. Vie­len herz­li­chen Dank für die Info zu Ver­an­stal­tun­gen in mei­ner Gegend. Habe mich sehr gefreut.
    Da wer­de ich eini­ges in Augen­schein neh­men. Eini­ge Orte sind mir bekannt.
    Wer­de mor­gen gleich mal schau­en im Inter­net, wo und wann Ver­an­stal­tun­gen und Aus­stel­lun­gen sind.

    Bin inzwi­schen auch an mei­nem neu­en Werk, mein Sohn wünscht sich eine grö­ße­re Krip­pe. Das macht so viel Freu­de,
    wenn man sieht ‚wie sie wächst. Wer­de die Krip­pe dann hier wie­der zei­gen, hof­fent­lich mit bes­se­ren Fotos.

    Find es rich­tig toll, das man hier so gute Tipps und Anre­gun­gen bekommt.

    Dan­ke

    Lie­be Grü­ße Flowerlady

    Ant­wortZitat
    The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 26. Sep­tem­ber 2019 20:34