Benachrichtigungen 
Alles löschen

Baumschwammkrippe II

(@schmar)

Hal­lo

Hier mei­ne 2. Krip­pe auf einem Baumschwamm.
Figur­grös­se ist 5–6cm.
Die grös­se der Krip­pe ist in etwa 24cm breit, 13cm tief und +- 21cm hoch.
Ich woll­te die­se Krip­pe kom­plett alt wir­ken las­sen (sowohl das Haus wie den Geburtsstall).

Als Holz benut­ze ich wie­der ver­wit­ter­tem Holz wie bei der 1. Baumschwammkrippe.

Das kl. Häus­chen ist auch wie­der aus Iso­lier­plat­ten (Pava­tex) her­ge­stellt und mit Krip­pen­mör­tel ver­putzt und etwas mehr geal­ter und mit ein wenig Moos bestreut.

Den klei­nen Bach­lauf habe ich aus Gel­wachs her­ge­stellt. Unten im Bach lie­gen Steine.

Die Feu­er­stel­le habe ich aus klei­nen Holz­stü­cken gemacht, die ich aus­sen­rum ver­brannt habe und dann in die Krip­pe geklebt habe.

Der kl. Zaun rechts im Bild besteht aus dün­nen Bir­ken­äs­ten – ich hät­te die enden der Äste etwas unre­gel­mäs­si­ger abschnei­den sol­len, dann wür­de der Zaun nicht so sau­ber abge­schnit­ten aus­se­hen – naja in der nächs­ten Krip­pe mache ich das dann :-)

Die Fens­ter habe ich mit grau und schwarz bemalt.
Da kamm man sich ein Stück Plas­tik einer Cd-Hül­le neh­men – oder in mei­nem Fall einer alten Kas­set­ten­hül­le – die jün­ge­ren hier im Forum ken­nen das viel­leicht nicht :-)
Die­ses Stück habe ich auf der Innen­sei­te leicht ange­raut mit Schmir­gel­pa­pier und mit hell grau­er Pul­ver­far­be bestri­chen. Dann habe ich das trock­nen las­sen und danach auf der Aus­sen­sei­te mit schwar­zer Pul­ver­far­be bestri­chen und sofort mit einem klei­nen Schwamm­stück­chen die Pul­ver­far­be in der Mit­te weg­ge­wischt, dann sieht es so aus, als ob jemand an dem Fens­ter mit der Hand sich die Sicht frei­ge­rie­ben hät­te. Das erkennt man rela­tiv gut auf den Fotos.

Als Licht­quel­le benutz­te ich 2 Leds. Eine weis­se, die genau auf das Jesus­Kind gerich­tet ist, und eine gel­be, um den Hin­ter­grung zu beleuch­ten. Bei der weis­sen Led habe ich einen Schrumpf­schlauch über die 3mm Led gestülpt, den Schrumpf­schlauch geschrumpft, und dann direkt vor der Led abge­knipst, dadurch hat die Led nur so ein +- 1 bis 2 mm gros­ses Loch, wo das Licht raus kommt und die habe ich dann so aus­ge­rich­tet, dass sie genau auf das Jesus­kind strahlt. Bei der gel­ben Led habe ich die Run­dung der Led mit Schmir­gel­pa­pier rau geschlif­fen, dam­mit sie einen wei­te­ren Abstrahl­win­kel hat, und mehr zu den Sei­ten leuchtet.
Das Fla­cker­licht in der Feu­er­stel­le besteht aus 2 3mm oran­gen Leds, die an einen Wech­sel­b­lin­ker ange­schlos­sen sind. Jede Led blinkt in einer eige­nen Fre­quenz, wodurch das Fla­ckern halb­wegs rea­lis­tisch aussieht.
Im Haus befin­det sich eine 9V Block­bat­te­rie. Die hält zwar kei­ne Ewig­keit, aber so kann man die Krip­pe stel­len wo man möchte.
Das Dach des Hau­ses ist abnehm­bar um an die Bat­te­rie und die Elek­tro­nik zu kommen.

Fra­gen, Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge oder Kri­tik ist will­kom­men – man will sich ja verbessern :-)

mfg Mar­cel

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 9. Dezem­ber 2016 09:11
(@schmar)

Hier noch ein paar Fotos

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 9. Dezem­ber 2016 09:13
 Bine
(@bine)

Hal­lo Marcel,
Dei­ne Baum­schwammkrip­perl sind sehr schön. Vie­le net­te Details und inno­va­ti­ve Ideen verbaut.
Ich wer­de nächs­tes Jahr auch klei­ne­re Pro­jek­te in Angriff neh­men… die­se süs­sen hier sind echt eine gute Idee. Der Back­ofen und die Dächer
gefal­len mir beson­ders gut! 

Lg Sabi­ne

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 9. Dezem­ber 2016 23:40