Benachrichtigungen 
Alles löschen

Baumschwammkrippe III

(@schmar)

Hal­lo

Hier mei­ne 3. Krip­pe auf einem Baumschwamm.
Figur­grös­se ist 5–6cm.
Die grös­se der Krip­pe ist in etwa 26cm breit, 14cm tief und +- 21cm hoch.
Ich woll­te die­se Krip­pe eher nicht so alt wir­ken las­sen. Der Back­ofen hin­ge­gen soll­te älter aussehen.

Als Holz benut­ze ich ein­fa­ches Fichtenholz.

Das kl. Häus­chen ist auch wie­der aus Iso­lier­plat­ten (Pava­tex) her­ge­stellt und mit Krip­pen­mör­tel ver­putzt und leicht gealter.

Die Fens­ter habe ich genau wie in der 2. Baum­schwammkrip­pe mit grau und schwarz bemalt.

Der kl. Zaun links im Bild besteht aus dün­nen Bir­ken­äs­ten – hier hät­te ich die enden der Äste auch etwas unre­gel­mäs­si­ger abschnei­den sol­len, dann wür­de der Zaun nicht so sau­ber abge­schnit­ten aussehen.

Als Licht­quel­le habe ich es genau so gemacht wie in der 2. Baum­schwammkrip­pe: ich benutz­te 2 Leds. Eine weis­se, die genau auf das Jesus­Kind gerich­tet ist, und eine gel­be, um den Hin­ter­grung zu beleuch­ten. Bei der weis­sen Led habe ich einen Schrumpf­schlauch über die 3mm Led gestülpt, den Schrumpf­schlauch geschrumpft, und dann direkt vor der Led abge­knipst, dadurch hat die Led nur so ein +- 1 bis 2 mm gros­ses Loch, wo das Licht raus kommt und die habe ich dann so aus­ge­rich­tet, dass sie genau auf das Jesus­kind strahlt. Bei der gel­ben Led habe ich die Run­dung der Led mit Schmir­gel­pa­pier rau geschlif­fen, dam­mit sie einen wei­te­ren Abstrahl­win­kel hat, und mehr zu den Sei­ten leuchtet.
Im Haus befin­det sich eine 9V Block­bat­te­rie. Die hält zwar kei­ne Ewig­keit, aber so kann man die Krip­pe stel­len wo man möchte.
Das Dach des Hau­ses und der Boden vom Dach­bo­den ist abnehm­bar um an die Bat­te­rie und die Elek­tro­nik zu kommen.

Fra­gen, Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge oder Kri­tik ist will­kom­men – man will sich ja verbessern :-)

mfg Mar­cel

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 9. Dezem­ber 2016 09:14
(@schmar)

Hier noch ein paar Fotos

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 9. Dezem­ber 2016 09:14
(@schmar)

Hier noch ein paar Fotos

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 9. Dezem­ber 2016 09:15
(@wilhelm-luecking)

Hal­lo Marcel,

drei sehr schö­ne Schwammkrip­pen hast Du da gebaut!!

Beson­ders inter­es­sant sind die aus­führ­li­chen Beschrei­bun­gen der ein­zel­nen Bau­schrit­te und die Über­le­gun­gen dazu.
Beacht­lich fin­de ich Dei­nen Mut, Neu­es zu pro­bie­ren und einen eige­nen Stiel zu entwickeln.

Sehr schö­ne Baum­schwäm­me sind dass, die es aus mei­ner Sicht wert sind, auch von unten gese­hen zu wer­den. Somit meine
Anre­gung: Kann man die Krip­pen – oder eini­ge davon – auch als Hän­ge­krip­pen an die Wand anbringen? 

Die Elek­trik ist mit 9V-Bat­te­rieblock schon fast zu stark aus­ge­legt. Rich­tig ist, eine dezen­te Beleuch­tung anzu­brin­gen und die klei­nen Krip­pen „kabel­los“ zu hal­ten – wie geschehen.

Eini­ge The­men schnei­dest Du in den Beschrei­bun­gen an, die hier im Forum einer Dis­kus­si­on wür­dig wären:

- das Fer­men­tie­ren von Krip­pen­ma­te­ria­li­en (- wur­de zum Teil hier m. E. schon behandelt)
– die Krippenbotanik
– das Fas­sen von Krippen

Wir wol­len mal gemein­sam dran arbeiten.

Vie­le Grüße!

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 17. Dezem­ber 2016 01:24
(@schmar)

Hal­lo

Die Baum­schwäm­me kann man bei die­sen 3 Krip­pen (und bei den 2, die ich in 1–2 Tagen hier vor­stel­le) nicht an die Wand hän­gen. Die Über­le­gung hat­te ich aber auch schon.
Ich den­ke mal drü­ber nach bei den nächs­te Schwammkrip­pen. Oder even­tu­ell die Krip­pen so bau­en, dass man sie an die Wand hän­gen kann und wenn man das aber nicht möch­te, könn­te ich ja noch eine Art Stän­der bau­en, den man stel­len kann und die Krip­pe dahin­ein­hängt. Mal schau­en – mein Kopf hat da manch­mal sehr merk­wür­di­ge einfälle :-)

Die 9V Bat­te­rien habe ich genom­men, da die schön kom­pakt sind (soviel Platz ist nicht in den kl. Krip­pen) und trotz­dem etwas Leis­tung haben, damit die Krip­pe auch mal so 25–50 Stun­den leuch­ten kann (jenach­dem wie­vie­le Leds die Krip­pe hat). Dadurch soll­te 1 / 2 Bat­te­rien pro Sai­son ausreichen.
Ich ver­su­che aber die Lebens­dau­er der Bat­te­rien noch zu erhö­hen indem ich Low­Cur­rent – Leds benut­zen möch­te. Die brau­chen nur +- 2mA, wohin­ge­gen eine nor­ma­le Led schon 20mA braucht. Mein Pro­blem ist aber im Moment dass ich bis jetzt kei­ne weis­sen Low­Cur­rent – Leds fin­den konn­te. Ich suche da aber noch weiter.

Mei­ne nächs­ten Schwammkrip­pen möch­te ich even­tu­el (so die Über­le­gung im Moment) zusätz­lich mit einem klei­nen MikroUsb – Ste­cker aus­stat­ten, damit man ent­we­der die Bat­te­rie benut­zen kann oder so ein klei­nes Usb-Lade­ge­rät. Mal schau­en ob ich das ver­wirk­licht bekom­me. Die Über­le­gun­gen laufen :-)

Von den 5 Baum­schwamm-Krip­pen die ich letz­tes Jahr und die­ses Jahr gebaut habe sind 3 schon ver­lie­hen, eine wur­de ver­schenkt und die letz­te wird heu­te oder mor­gen fer­tig und dann auch ver­lie­hen. Ich woll­te die ver­lei­hen und nicht ganz ver­schen­ken aus 2 Gründen:
– So kann jeder jedes Jahr eine ande­re Krip­pe haben
– Es mir irgend­wie schwer fällt mich von den Krip­pen zu tren­nen – klingt komig – naja

Ich möch­te aber nächs­tes Jahr wie­der ein paar Schwammkrip­pen bau­en, damit ich da ein wenig aus­wahl habe und das ein­fach rich­tig Spass macht. Aber jetzt kom­men noch­mal ande­re Pro­jek­te drann, die seid Anfang Novem­ber nicht mehr beach­tet wur­den aus Zeitmangel :-)

mfg Mar­cel

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 19. Dezem­ber 2016 09:15