Bau­an­lei­tung: Alpen…
 
Benachrichtigungen 
Alles löschen

Bauanleitung: Alpenländische Krippe Schritt für Schritt

74  Bei­trä­ge
10  Benut­zer
Likes
190.8 K  Ansich­ten
(@mctranner)
Bei­trä­ge: 166 
The­men­star­ter
 

hal­lo michael
vor­ab schön daß es dir wie­der bes­ser geht und du in der krip­pe­ler run­de zurück bist.
vor­ab ist es auf grund der bil­der schwer wirk­lich etwas zu sagen,ich den­ke daß du das sel­be pro­p­lem bei bil­dern hast wie die meis­ten von uns-der blitz ver­fälscht lei­der sehr.
zuerst mal gra­tu­la­ti­on zu dei­ner arbeit-unge­beizt sieht sie sehr gut aus und ist mit auf­wand und gutem gespür gebaut.
farblich(wenn die bil­der annäh­rend der wirk­lich­keit ent­spre­chen) ist es arg in die hose gegan­gen (sor­ry)
mir ist das etwas unverständlich,gerade das bei­zen ist die ein­fachs­te übung.
ich habe 4 bei­zen für holz die ich auf­tra­ge-wenn ich was neu­es kau­fe mache ich zuerst immer eine pro­be­bei­zung incl. trocknung.
wenn ich rich­tig sehe hast du verschiede´ne holz­ar­ten ver­baut-die natür­lich eine jewei­li­ge ande­re fär­bung verursachen.
ich bei­ze immer mit der grund­bei­ze-einem dunk­le­ren braun.
nach der trock­nung wird mit einer fast schwar­ze bei­ze mit spä­te­rem sil­ber­ef­fekt an ver­schie­dens­ten ecken und tei­len nachgefärbt
ganz zum schluß wird mit wei­ser dis­pres­si­on pate­niert-also gealtert.
obwohl ich schon zig krip­pen gebaut habe-begin­ne ich mit die­ser arbeit auf der rückseite,um wie­der ein gespür zu bekommen,pattenieren kann sehr schnell zu viel sein und alles zerstören.
da ich ein pro­p­lem wie du es nun hast noch nie hatte,kann ich dir kei­nen tot­si­che­ren rat geben-ich wür­de zb. erst­mal abbei­zen und dann neu begin­nen-wenn das über­haupt mög­lich ist.
even­tu­ell mit pul­ver­far­be drü­ber­ge­hen wür­de ich noch versuchen.
wei­te­re far­be ist eher kon­tra­pro­duk­tiv fürch­te ich und ver­schlech­tert es immer mehr.
viel­eicht hat ein ande­rer krip­pe­ler eine bes­se­re idee,halte uns bit­te am laufenden
gruß hans

 
Ver­öf­fent­licht : 29. Sep­tem­ber 2013 13:25
(@m‑spieler)
Bei­trä­ge: 23 
 

Guten Mor­gen Hans,
das mit in die Hose gegan­gen kannst Du laut sagen.

An abbei­zen habe ich gar nicht gedacht, das gin­ge ja auch.
Aber ich hab in mei­ner Ver­zweif­lung am Wochen­en­de gedacht ich schleif das gan­ze Ding ab.
Begon­nen hab ich mit fei­nem Schmier­gel dann mit Stahl­wol­le, 6 Stun­den spä­ter hab ich mei­ne Fin­ger nicht mehr gespürt aber das Ergeb­nis ist annehmbar.
Bes­ser als neu bauen.
Ich ver­such mal Bil­der einzustellen.

845=310-Stall-1.jpg
845=311-Stall-2.jpg
 
Ver­öf­fent­licht : 30. Sep­tem­ber 2013 08:18
(@m‑spieler)
Bei­trä­ge: 23 
 

Ach ja da sind auch noch mei­ne Fel­sen die ich vor­ne am Bei­trag ange­fan­gen habe.
Die fin­de ich ganz gut für einen Lai­en der ich ja ganz offen­sicht­lich bin nach der Beizschlappe.
Am Busch­werk und so muss ich noch arbei­ten. Ges­tern Nach­mit­tag bin ich mit mei­ner Frau im Wald gewe­sen und hab Gras und Moos usw. gesucht.
Ich schau halt bei euch ab.

Dan­ke bis dann

846=312-Fels-1.jpg
846=313-Fels-2.jpg
 
Ver­öf­fent­licht : 30. Sep­tem­ber 2013 08:40
(@m‑spieler)
Bei­trä­ge: 23 
 

So, geschafft hab die Bil­der auf rich­ti­ge Grö­ße bekommen.
Was meinst Du Hans kann ich das so las­sen mit der Farbe?

847=314-1-1.jpg
847=315-2-2.jpg
847=316-3-3.jpg
 
Ver­öf­fent­licht : 30. Sep­tem­ber 2013 09:20
(@m‑spieler)
Bei­trä­ge: 23 
 

es gehen immer nur 3 Bil­der des­halb der 2 Teil.

Ehr­lich, ist das zu kitschig???

848=317-4-4.jpg
848=318-5-5.jpg
848=319-6-6.jpg
 
Ver­öf­fent­licht : 30. Sep­tem­ber 2013 09:22
(@mctranner)
Bei­trä­ge: 166 
The­men­star­ter
 

hal­lo krippeler
wür­de sagen (ich zie­he im kopf mal das blitz­licht ab) daß es nun schon weit bes­ser aussieht.bin immer­wie­der überascht was für eine viel­falt und somit auch arbeit du hier zustan­de gebracht hast-gib nicht auf !
mir ist zb. beim brun­nen auf­ge­fal­len daß du anstatt dem mau­er­werk einen grau­en klum­pen dastehn hast.
alles mau­er­werk mit wei­ser aussendipression(wasserfest) kom­plett weis malen.
dann mit schwar­zer pul­ver­far­be etwas was­ser anrüh­ren-rich­tig schwarz muss das sein
dann den wei­sen brun­nen schwarz malen
und nach eini­ger zeit (gefühl)mit einem schwäm­m­chen das schwar­ze abwaschen(schwamm immer ausschwemmen)
solan­ge waschen bis die tie­fen tei­le schwarz blei­ben und der rest grau wird.
somit hast du bereits das mau­er­werk fast fer­tig-nach dem trock­nen malst du mit braun,schwarz usw. schat­ten und feucht­fle­cke hin­ein-je nach gusto.
gilt auch für felsen
anbei noch ein älte­res bei­spiel wo du alle 3 pha­sen des krip­pen­wa­schens siehst-da ori­en­ta­lisch mit braun statt schwarz
sor­ry sind alte bilder
gruß hans

849=320-Kopie-von-Krippen-Grosskrippe-Bau-46.jpg
 
Ver­öf­fent­licht : 30. Sep­tem­ber 2013 13:42
(@schmar)
Bei­trä­ge: 151 
 

Hal­lo m.spieler

Sieht doch super aus – ich kann da nichts kit­schi­ges drann finden.

Die Fel­sen wür­de ich auch wie mct­ran­ner geschrie­ben hat etwas far­bi­ger machen. Das macht näm­lich sehr viel aus wenn die ver­tie­fun­gen dun­kel sind – sieht dann ganz anders aus. Und das ist gar nicht so schwer wie man meint – war sel­ber erstaunt wie leicht das geht und wie sehr es die Fel­sen verschönert.

Die Bäu­me find ich beson­dern gut gelun­gen. Kannst du mal kurz erklä­ren wie du die gemacht hast.

mfg mar­cel

 
Ver­öf­fent­licht : 30. Sep­tem­ber 2013 15:16
(@m‑spieler)
Bei­trä­ge: 23 
 

Hi, ich wer­de wie ihr das vor­schlagt noch farb­lich bearbeiten.
Ich trau mich nur immer nicht weil wenn zuviel dann ist das immer schwer zu ändern. 

Für den Baum hab ich mal lan­ge im Net geschaut wie ande­re das machen und dann ver­schie­de­ne Din­de über­nom­men. Der Stamm ist ein dür­rer Zweig von einem Zier­strauch. Fragt mich jetzt nicht was für einer. Auf jeden Fall mit sehr vie­len klei­nen und dich­ten Abzweigen.
Da hin­ein und dar­an hab ich mit Holz­leim und Leim­was­ser Moos geklebt (Straf­ar­beit).
Die Klei­nen Zap­fen sind Trie­be von einer Kiefer.
Den Stamm habe ich auf eine klei­ne run­de Sperr­holz­schei­be geklebt, Loch boh­ren, Leim rein, Stamm reinkleben.
Die Wur­zeln sind dün­ne dür­re Wur­zeln von einem umge­stürz­ten Baum.
Die hab ich zurecht­ge­schnit­ten und unten ange­klebt. Mit einem Pin­sel hab ich dann Mol­to­vill in die Zwi­schen­räu­me gepin­selt. Mit dem Pin­sel kann man gut die erhö­ten Wur­zeln herausheben.
Wand­far­be drauf und fertig. 

So ein Baum machen ist ein­fa­cher wie das Bei­zen, den hab ich zwi­schen­durch gemacht.
Heut Mit­tag nach der Arbeit hab ich wie­der am Küchen­tisch geses­sen und das Haupt­ge­bäu­de bepinselt.
So wie Hans das gesagt hat. Nur Schwarz hab ich nicht genom­men, das sitzt noch zu tief vom Wochen­en­de. Ich hab mir gedacht dunk­ler wird das immer noch. Hel­ler machen ist sau schwer. 

Ich Ver­such mal bes­se­re Bil­der zu machen. Ich hab lei­der kei­ne so schö­ne Werk­statt wie ihr, ich mach das in der Scheune. 

Gruß Micha­el

 
Ver­öf­fent­licht : 30. Sep­tem­ber 2013 22:54
(@schmar)
Bei­trä­ge: 151 
 

@m.spieler

Dan­ke für die Beschrei­bung des Bau­mes. Ich wer­de das mal aus­pro­bie­ren wenn die Krip­pen­zeit in ein paar Wochen losgeht

mfg Mar­cel

 
Ver­öf­fent­licht : 1. Okto­ber 2013 16:27
(@m‑spieler)
Bei­trä­ge: 23 
 

Hal­lo,
am Wochen­en­de hab ich mal das ver­sucht zu ver­ar­bei­ten was ich gefun­den habe.
Es sind dür­re Grä­ser die hab ich mit Schrumpf­schlauch gebün­delt und mit Sekun­den­kle­ber fixiert und ein wenig Bunt gemacht.
Da alles schon dürr ist soll­te das bis Weih­nach­ten und län­ger halten.
Hof­fe ich.

872=338-image.jpg
872=339-image.jpg
872=340-image.jpg
 
Ver­öf­fent­licht : 6. Okto­ber 2013 23:36
(@m‑spieler)
Bei­trä­ge: 23 
 

Sor­ry

873=341-image.jpg
 
Ver­öf­fent­licht : 6. Okto­ber 2013 23:37
(@m‑spieler)
Bei­trä­ge: 23 
 

Fer­tig,

Bil­der sind zwar nicht so gut aber hof­fe man kann erken­nen was es wer­den sollte.
Dan­ke für die vie­len Tips.
Weih­nach­ten kann kommen.

Bis dann,
Gruß Michael

966=497-Fertig-2013-002.JPG
966=498-Fertig-2013-007.JPG
966=499-Fertig-2013-004.JPG
 
Ver­öf­fent­licht : 18. Novem­ber 2013 13:13
(@mctranner)
Bei­trä­ge: 166 
The­men­star­ter
 

hal­lo michael
gratuliere,die krip­pe kann sich doch mehr als sehen lassen,auch die far­ben hast du (zie­hen wir mal das blitz­licht gedank­lich ab)-hinbekommen.
na dann kann weih­nach­ten kommen,ich bin lei­der aus beruf­li­chem stress heu­er zu kei­nem bau gekommen,obwohl 3 anfra­gen da sind.
man ler­ne daraus:krippenbau muss früh beginnen.….….…smile

 
Ver­öf­fent­licht : 19. Novem­ber 2013 08:18
(@schmar)
Bei­trä­ge: 151 
 

Hal­lo michael

auch von mir ein gros­ses Lob – die Krip­pe sieht super aus.
Der Stein­bo­den gefällt mir beson­ders gut.
Ein sehr schö­nes Details ist auch das Kreuz oben links mit der Brü­cke und der Trep­pe – super!!

mfm Mar­cel

 
Ver­öf­fent­licht : 19. Novem­ber 2013 08:39
Sei­te 5 / 5