Benachrichtigungen 
Alles löschen

unsere neueste Krippe

(@marxine)

Lie­be Krippengemeinde,

vor etwas mehr als einem Jahr haben mei­ne Mut­ter und ich begon­nen, unse­re Begeis­te­rung am Krip­pen­bau umzusetzen.
Als Anfän­ger haben uns die vie­len Ideen und Tipps gehol­fen (beson­ders die aus­führ­li­chen Beschrei­bun­gen von mct­ran­ner waren sehr hilfreich).
Unse­re neu­es­te Krip­pe ist nun nach 3 mona­ti­ger Bau­zeit fer­tig. Hier ein paar Bilder.

Anre­gun­gen und Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge wür­den uns sehr freuen.

Lie­be Grüße
Hermine

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 7. Mai 2014 12:54
(@schmar)

Ein dickes Lob!!

für die ers­te Krip­pe ist das ja ein wah­res Meisterwerk!!
Ich glau­be es gibt nicht vie­le, die so eine schö­ne Krip­pe ihr Erst­werk nen­nen können.

Was mir beson­ders gut gefällt:
– Der Brun­nen mit den Was­ser­tropf­fen – wie hast du die gemacht?
– Der Bach
– so klei­ne Details wie den Ring am rech­ten Pfos­ten vom Stall
– der unte­re Rand der Holz­ver­klei­dung vom Haus – sieht super aus

Zu meckern fin­de ich nichts.

Ein gros­ses Lob an euch 2!!!!! Ich fin­de die wunderschön!

mfg Mar­cel – der nicht so eine schö­ne Krip­pe als ers­te Krip­pe fer­tig bekom­men hat

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 7. Mai 2014 16:45
(@marxine)

Hal­lo Marcel,

vie­len Dank für das Kom­pli­ment.

Die Krip­pe ist bereits unse­re 4. Krip­pe und wur­de für Figu­ren von 10–12 cm Grö­ße gebaut. Unse­re gan­ze Fami­lie erfreut sich mitt­ler­wei­le an einer selbst gebau­ten Krip­pe :D .

Das Was­ser bzw. die Trop­fen im Brun­nen habe ich mit „NOCH Water-Drops“ gemacht. Die­se wer­den im Han­del zur rea­lis­ti­schen Gestal­tung von Modell­ge­wäs­sern angeboten. 

Lie­be Grüße
Hermine

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 7. Mai 2014 23:15
(@mctranner)

hal­lo hermine
sor­ry daß ich mich erst jetzt mel­de bzw. euch lobe-berufs­be­dingt ist mei­ne zeit etwas knapp.
ihr habt eine lupen­rei­ne tol­le krip­pe gebaut,gratuliere.
es freut einem immer wie­der wenn ideen und hil­fe ankommt
gruß aus tirol

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 19. Mai 2014 13:28
(@de-nitzemer)

Hal­lo Hermine,

ich schlie­ße mich an: „Eine wirk­lich schö­ne Krip­pe, Glück­wunsch“. Wie groß ist sie denn und wel­che Grö­ße Figu­ren ver­wen­det ihr?

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 19. Mai 2014 22:52
(@marxine)

Hal­lo de Nitzemer,

vie­len Dank – freut mich, wenn sie Dir gefällt.

Die Krip­pe ist ein Geschenk für mei­ne Schwes­ter zum Geburts­tag und wur­de nach den Platz­ver­hält­nis­sen ihres Wohn­zim­mers gebaut.
Die Boden­plat­te hat eine Grö­ße von 80 x 80 cm und das Gebäu­de ist für Figu­ren von 10–12 cm Größe.

Lie­ben Gruß
Hermine

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 24. Mai 2014 20:40
(@marxine)

Hal­lo Hans,

vie­len Dank für Dein Lob. :D
Dass uns die­ses Pro­jekt auch gelun­gen ist ver­dan­ken wir vor allem Dei­nen tol­len Tipps.

Lie­be Grüße
Hermine

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 24. Mai 2014 20:49