Benachrichtigungen 
Alles löschen

Mein erster Versuch

(@kellerwald)

Maße ca. 75x50cm
Figu­ren­grö­ße 10 (natür­lich nicht sel­ber hergestellt)

Der Bau hat schon sehr viel Spaß gemacht und ich bin an der Pla­nung
einer zwei­ten Krip­pe. Dort will ich mög­lichst die gemach­ten Feh­ler vermeiden 😉 

Gruß
Dirk

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 29. Janu­ar 2020 12:38
(@flowerlady)

Hal­lo Dirk,

Für den ers­ten Ver­such ist Dir die Krip­pe aber sehr gut gelun­gen.
Ich habe von Krip­pe zu Krip­pe dazu gelernt, mich viel infor­miert über Mate­ria­li­en.
Arbei­te aller­dings nur mit Sty­ro­dor ‚Holz set­ze ich teil­wei­se ein und ande­re Natur­ma­te­ria­li­en wie Stei­ne und Äste.
Ich glau­be ‚das man nicht Feh­ler macht,sondern das man es das nächs­te Mal ein­fach bes­ser macht. Übung macht den Meis­ter.
Du hast sehr gut Höhen­un­ter­schie­de ein­ge­bracht, die Land­schaft schön natur­ge­treu gearbeitet,mit Mau­ern gespielt.
Sicher­lich kannst Du von den Krip­pen­bau­meis­te­rin hier vie­le gute Tipps bekommen,die Pro­fis sehen sofort,was noch man­gelt.
Aber für die ers­te Krip­pe find ich es klas­se. Bin aller­dings auch nur eine Hobbybastlerin,habe auch noch nicht viel Erfah­rung und ler­ne stän­dig dazu.
Bin gespannt auf Dein 2. Werk.

Lie­be Grü­ße aus dem Vogt­land
Flower­la­dy

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 29. Janu­ar 2020 18:36
(@kellerwald)

Hal­lo Flower­la­dy,
vie­len lie­ben Dank für dei­nen net­ten Kom­men­tar. Habe auch ein wenig mit Sty­ro­por gear­bei­tet,
und zwar den Schorn­stein und die Mau­er.
Das Haus und die Grund­plat­ten incl. der Ebe­nen aus alten OSB-Plat­ten und Dach­lat­ten.
Das Streu­gut habe ich aus Rin­den­mulch und Thu­ja­he­cke (Wie­se) her­ge­stellt.
(der Weg-mmhh ein wenig zu braun)
Nur habe ich die Krip­pe zu groß gebaut und muss sie des­halb dem­nächst wie­der abrei­ßen. Dafür hat sie
an Mate­ri­al nur wenig gekos­tet und die Figu­ren kann ich ja wie­der ver­wen­den.
Für mei­nen zwei­ten Ver­such habe ich schon mal den ver­füg­ba­ren Platz vermessen 😉 

Lie­be Grü­ße aus Nordhessen

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 30. Janu­ar 2020 00:41