Benachrichtigungen 
Alles löschen

Ersten Versuch

(@patriknl)

Hal­lo,

Ich möch­te euch hier­mit mei­ne ers­ten Ver­su­che in sachen Krip­pen­bau zei­gen.
Anstatt Bau­plä­ne waren ein par Bil­der aus dem Inter­net die Grund­la­ge zu die­ser Krip­pe. Als nächs­ten Schritt möch­te ich ver­su­chen um eine Boden­plat­te zu gestal­ten. Dazu fehlt lei­der die Erfah­rung. Habe schon eini­ges gele­sen aber noch nicht damit ange­fan­gen.
Mit­te Juli wer­de ich an einen Krip­pen­bau­kurs teil­neh­men. Bis die­sen Zeit­punkt wer­de ich noch einen Anfang eine ande­re Krip­pe machen.

Wenn ihr Ideen / Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge habt, dürft ihr mir die­se ger­ne mitteilen. 

Vie­le Grüße

Patrik

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 4. Febru­ar 2020 09:28
(@mctranner)

hal­lo patrik
schaut doch für dein ers­tes mal toll aus, mein Kom­pli­ment.
da du ja eine fast Tiro­ler krip­pe gebaut hast, noch ein tipp:
lass das holz älter aus­se­hen in dem du mit dun­le­rer bei­ze fle­cken rein­beizt und sie pat­te­nierst, also mit wei­ser far­be alterst.
das sel­be gilt den mau­ern, dunk­le schat­ten, fle­cken rein­malen, damit es ein alter stall wird.
anbei ein Bei­spiel bild

du bist auf einem sehr guten weg, gefällt mir patrik

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 5. Febru­ar 2020 18:42
(@patriknl)

Hal­lo mctranner,

Vie­len Dank dass Sie die Zeit genom­men haben um die von mir rein­ge­stell­te Bil­der zu betrach­ten. Ich weiss den Tipp denen Sie gege­ben haben sehr zu schät­zen. Dies gibt mut um wei­te­re arbei­ten an Krip­pen vor­zu­neh­men.
Mei­ne vor­lie­be insa­chen Krip­pen gillt tat­säch­lich Alpen­län­di­sche Krip­pen zu bau­en. Wäh­rend unse­rem Urlaub im schö­nen Tirol habe ich jede men­ge Bil­der von alte Bau­er­höf­fe gemacht.
Ich habe schon eini­ges über das Fas­sen der Krip­pe gele­sen aber traue mich noch nicht es in die tat umzu­set­zen weil ich noch viel zu vie­le fra­gen zu die­sen the­ma habe.
Viel­leicht könn­ten Sie oder ande­re Mitt­glie­der die­ses Forum mir einen Rat geben ob ich zum altern Pul­ver­far­ben nut­zen soll­te oder nur Beit­ze.
Wie gesagt ist es völ­lig neu­land für mich und weiss jeden Rat zu sätzen.

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 5. Febru­ar 2020 21:33
(@mctranner)

hal­lo patrik
ich den­ke wir sind im Forum und unter krip­pen­bau­er per du.…
lei­der brin­gen Fotos die rea­len far­ben schlecht zur Gel­tung, der blitz macht alles zu grell, krip­pen sol­len dun­kel weil eben alt gefasst wer­den.
holz mit ver­schie­de­nen bei­zen fle­ckig bei­zen und dann auf alt pate­nie­ren.
Vor­sicht, zuerst üben (Rück­sei­te zb.). man nimmt Maler­far­be (für wei­se wän­de) und gibt nur wenig auf den pin­sel, dann streift man die­sen auf einem Brett ab bzw. fast tro­cken. dann betupft bzw. wischt man über das holz. es dür­fen nur leich­te wei­se spu­ren blei­ben !!!
das fas­sen wird mei­ner­seits noch mit pul­ver­far­ben aus­ge­führt, wobei die Grund­far­be schon mit dem schwär­zen und waschen auf­ge­tra­gen wird. feuch­te oder schmutz­spu­ren wer­den dann hin­ein­ge­malt.
den Hin­ter­grund male ich eben­falls mit pul­ver­far­ben
anbei mei­ne letz­te krip­pe, die erst im jan­nu­ar fer­tig wur­de als Bei­spiel für altes aus­se­hen, baue bit­te kei­ne modell­häu­ser oder bau­ern­hö­fe
grü­ße aus dem ver­schnei­ten Tirol
mct­ran­ner

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 7. Febru­ar 2020 12:00
(@patriknl)

Hal­lo McTanner,

Wiedrum vie­len Dank für dei­ne nach­richt. Wenn ich mir das Bild anse­he bemer­ke ich schon das ich mit ein Pro­fi schrei­be. Mei­ne kom­pli­men­te. Es wer­den eini­ge Jah­re ver­ge­hen bis ich mich auf die­sen niveau befin­den wer­de.
Die­se Art und Wei­se wie du die Krip­pe gebaut hast gefällt mir sehr.
Kannst Du viel­leicht etwas sagen zu die grö­ße die­ser Krip­pe?
Ich weiss dei­ne infos sehr zu sätzen.

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 8. Febru­ar 2020 12:54