Benachrichtigungen 
Alles löschen

Krippe aus der Oberpfalz II

(@schmigoner)

Hal­lo Krip­pen­freun­de, mein neu­es Krip­pen­ab­teil ist recht­zei­tig zum Fest fer­tig gewor­den. Es ergänzt mei­ne ori­en­ta­li­sche Krip­pen­stadt mit einer Brun­nen­sze­ne, mit Gar­ten und Mau­er. Ich bin mit der Gestal­tung aller­dings noch nicht zufrie­den. Weih­nacht­li­che Grü­ße aus der Ober­pfalz an den Ver­ein und an alle Krippenfreunde! 

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 25. Dezem­ber 2015 02:30
(@achedi)

Hal­lo Schmigoner

nah, da ist doch mal echt Leben auf Dei­ner Krippe.
Der neue Teil ist sehr schön gewor­den!!! :!:

Was mir so ein wenig ins Auge sticht.. und das hat jetzt abso­lut nichts mit dei­ner Krip­pe und deren Qua­li­tät zu tun (die ist wie gesagt sehr schön ist), ist das Pro­blem mit dem Fuß­so­ckel der Figu­ren (das fäll beson­ders bei den Ele­fan­ten auf). Da gibt man sich bei Bau der Krip­pe solch ein Mühe, ver­sucht mit sehr viel Rea­lis­mus und Detail­treue zu arbei­ten und dann hat man die­se Unschö­nen und unrea­lis­ti­schen Figurensockel.
Ich ver­su­che bei mei­nen Krip­pen­fi­gu­ren die­se immer mit dem pas­sen­den Boden (Sand, Moos , Stei­ne) zu verdecken.

Ich bin aber schon gespannt auf die nächs­te „Aus­bau­stu­fe“ dei­ner Krippe.

Vie­le Grüße

Achim

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 5. Janu­ar 2016 16:28
(@schmigoner)

Hal­lo Schmigoner

nah, da ist doch mal echt Leben auf Dei­ner Krippe.
Der neue Teil ist sehr schön gewor­den!!! :!:

Ja Achim, in einer ori­en­ta­li­schen Krip­pen­stadt muss auch was los sein! Noch dazu wenn die Köni­ge kom­men! :wink: In mei­ner hei­mat­li­chen Krip­pe habe ich dage­gen ver­sucht, die Stil­le und Abge­schie­den­heit der hei­li­gen Fami­lie darzustellen. 

Was mir so ein wenig ins Auge sticht.. und das hat jetzt abso­lut nichts mit dei­ner Krip­pe und deren Qua­li­tät zu tun (die ist wie gesagt sehr schön ist), ist das Pro­blem mit dem Fuß­so­ckel der Figu­ren (das fäll beson­ders bei den Ele­fan­ten auf). Da gibt man sich bei Bau der Krip­pe solch ein Mühe, ver­sucht mit sehr viel Rea­lis­mus und Detail­treue zu arbei­ten und dann hat man die­se Unschö­nen und unrea­lis­ti­schen Figurensockel.
Ich ver­su­che bei mei­nen Krip­pen­fi­gu­ren die­se immer mit dem pas­sen­den Boden (Sand, Moos , Stei­ne) zu verdecken.

Ich bin aber schon gespannt auf die nächs­te „Aus­bau­stu­fe“ dei­ner Krippe.

Vie­le Grüße

Achim

Hal­lo Achim, Du hast recht! Die Sockel der Figu­ren sehen nicht gut aus. Die neue­ren Figu­ren habe ich des­halb immer „sockel­los“ gekauft. Wer­de dei­nen Rat­schlag befol­gen und ver­su­chen, die Sockel der alten Figu­ren etwas zu ver­ste­cken. Eine wei­te­re Aus­bau­stu­fe der Krip­pe wird schwie­rig. Mei­ne Frau hat da sehr kon­kre­te Ansich­ten dazu.

Dan­ke für den Hinweis
Gruß Schmigoner

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 6. Janu­ar 2016 11:48
(@achedi)

. Eine wei­te­re Aus­bau­stu­fe der Krip­pe wird schwie­rig. Mei­ne Frau hat da sehr kon­kre­te Ansich­ten dazu.

:lol: :lol: :lol: :lol:

Ja.… das ken­ne ich…schon schlimm wenn die männ­li­che Krea­ti­vi­tät so aus­ge­bremst wird :lol:
Viel­leicht soll­te unser Ver­ein hier das Pro­gramm der Krip­pen­bau­kur­se um einen Selbst­hil­fe­kurs für „Krip­pen­bau-geschä­dig­te Lebens­part­ner“ erwei­tern.… :mrgreen:

Vie­le Grüße

Achim

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 6. Janu­ar 2016 15:33