Benachrichtigungen 
Alles löschen

Elternhaus als Alpenländische Krippe – 1. Projektvorstellung

(@schmar)

Hal­lo

Ich habe letz­tes Jahr zum ers­ten mal eine Krip­pe gebaut. Das war eine Alpen­län­di­sche Krip­pe und hat soviel Spass gemacht, dass ich die­ses Jahr wie­der eine machen wollte.
Ich woll­te das Haus mei­ner Eltern mit dem Gelän­de nach­bau­en und mei­nen Eltern die Krip­pe dann als Über­a­schung schenken.
Da mei­ne Eltern frü­her Land­wirt­schaft hat­ten, ste­hen auf dem Gelän­de meh­re­re Gebäu­de. Ich habe hier ein Bild einer Luft­auf­nah­me, das lei­der schon etwas älter ist, aber die meis­ten Gebäu­de, … sind dort zu sehen.

Erklä­rung zu den Nummern:
1: Wohn­haus mit Stall
2: Gara­ge (für Trak­tor). Die­se ist vor eini­gen Jah­ren auf 2 Eta­gen erwei­tert worde.
3: Schup­pen für 2 Kar­ren unter­zu­stel­len mit einem klei­nen Schwei­ne­stall und „Rum­pel­kam­mer“
4: Schup­pen für wei­te­re 2 Kar­ren unter­zu­stel­len. In die­sem Schup­pen befin­det sich auch ein Hüh­ner­stall und Lager­platz für Brennholz
5: Heizungsraum
6: Hier steht kei­ne Wäsche­lei­ne und kein Gar­ten­häus­chen mehr, son­dern hier wur­de letz­tes Jahr ein Neu­bau errich­tet von 9x9m auf einer Etage.
7: Hier ist jetzt eine klei­ne Terasse
8: Gar­ten für Gemüse, …
9: Blumenbeet
10: Hüh­ner­hof mit Holz­la­ger­platz (sieht mit­ler­wei­len auch etwas anders aus (2 Schup­pen mehr und grös­se­re Bäume)
11: Man siehts nicht gut, aber hier ist ein „klei­ner Bach“ der nur Was­ser ent­hält, wenn es Reg­net. Die Dach­rin­ne von Schup­pen 4 lei­tet das Regen­was­ser über einen +- 5m lan­gen Gra­ben wo es versickert.
12: Wie­se für Rin­der / Schweine
13: Bruchsteinmauer

Auf dem Foto von Goog­le­Maps kann man die Gebäu­de auch rela­tiv gut erkennt. Lei­der ist das Bild auch schon ein paar Jah­re alt, so dass nicht alle Gebäu­de dem heu­ti­gem Stand entsprechen.

Da ich letz­tes Jahr bei Bau mei­ner ers­ten Krip­pe sehr oft hier im Forum geschaut habe und vie­le hilf­rei­che Tips bekom­men habe, woll­te ich den kom­plet­ten Bau mei­ner Krip­pe die­ses Jahr Schritt für Schritt hier im Forum einstellen.
Das habe ich mit dem Admi­nis­tra­tor abge­klärt und er war damit einverstanden.
Der User „mct­ran­ner“ hat soet­was auch schon­mal gemacht und ich fand das sehr hilf­reich und habe mir sei­ne Bei­trä­ge x mal durchgelesen.

Was ich mir davon erwar­te ist folgendes:
– Ande­re User kön­nen Schritt für Schritt das ent­ste­hen einer Krip­pe ver­fol­gen. Spe­zi­ell Anfän­gern wie mir wird das erstel­len einer eige­nen Krip­pe erleichtert.
– Ich hof­fe dass es auch hier und da mal Dis­kusio­nen gibt, und die ande­ren User und ich dadurch klei­ne Tricks oder Knif­fe dazu­ler­nen wer­den wenn die Erfah­re­nen Krip­pen­bau­ern uns helfen.
– Da ich Anfän­ger im Krip­pen­bau bin wer­de ich bestimmt auch des öfter­ne mal Feh­ler machen, und die Erfah­re­nen Krip­pen­bau­ern kön­nen dann viel­leicht hel­fen und das ist auch wie­der hilf­reich für ande­re User.
– Zu letzt hof­fe ich dass die­ses Forum ein paar Bei­trä­ge mehr bekommt :-)

mfg Mar­cel

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 25. Okto­ber 2013 11:47
(@mctranner)

na dann mar­cel-wir sind gespannt und wer­den uns mel­den wenn es zu >spa­nisch < wird-smile

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 28. Okto­ber 2013 15:44
(@schmar)

Die ers­ten 3 Tei­le wer­den rela­tiv viel Text beinhal­ten, aber wenns dann mal los geht mit dem bas­teln denk ich mal wer­den mehr Bil­der zu sehen sein und weni­ger Text.
Ich kann mir gut vor­stel­len, dass die lan­gen Tex­te nicht immer so gut les­bar sind. Aber ich woll­te mög­lichst genau erklä­ren was ich vorhabe.

mfg Mar­cel

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 28. Okto­ber 2013 15:53