Benachrichtigungen 
Alles löschen

Erster Krippenbau

(@awagener1983)

Hal­lo lie­be Krippenbauer,

um mei­ner Frau und auch mir :wink: eine klei­ne Freu­de zu machen über­leg­te ich mir ob ich nicht eine Krip­pe zu Weih­nach­ten sel­ber bau­en sollte.
Ich möch­te euch ger­ne mal das Ergeb­niss zei­gen und hof­fe das sie gefällt. Ich bin für Tips fürs nächs­te mal natür­lich ger­ne offen da ich ja auch noch grün hin­ter den Ohren bin was den Krip­pen­bau angeht.
Es wur­de alles ohne Elek­tro­werk­zeu­ge gebaut und vie­le Natur­ma­te­ria­li­en aus Wald und Wie­se, die ich mit mei­ner Frau gesam­melt hat­te, und dem Haus­tier­be­darfs­la­den benutzt :D
Die Grö­ße ist 90 x 100 mehr Platz war nicht vor­han­den und pass­te schön in die Ecke.
Die Krip­pe sel­ber wur­de aus dicken Ästen, einer Wur­zel, Stei­nen und Baum­rin­den gebaut. Der Dach­stuhl und das Gelän­der des Stall’s sind aus dün­nen Höl­zern geschnitten.Das Gebäu­de sitzt auf einer Extra­plat­te auf der Grundplatte.
Die Brü­cke wur­de aus Holz Obst­kis­ten gebaut und mit Gips ein Mau­er­werk drauf ver­ziert. Der Bach­lauf ist aus Gips, Sand, Stei­nen und Gieß­harz erstellt worden.
Der Brun­nen am Stall funk­tio­niert mit Echt­was­ser und hat eine klei­ne Zim­mer­brun­nen­pum­pe eingebaut.Alles wur­de von einem Zaun Umfasst der aus dün­nen Ästen aus dem Wald und Holz­fleisch­spie­ßen besteht.Die Feu­er und die Beleuch­tun­gen wur­den aber gekauft :D .

Lei­der sind die Pho­tos ein wenig schlecht mein Han­dy gibt lei­der nicht mehr her.

LG

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 10. Dezem­ber 2011 13:49
(@awagener1983)

Und hier noch die rest­li­che Bilder

LG

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 10. Dezem­ber 2011 13:51