Benachrichtigungen 
Alles löschen

Man muss auch den Mut haben, Richtungen zu ändern

 Tom
(@tom77)

Hal­lo „Krip­pen­ver­ein“
Bin heu­te zur Ein­sicht gekom­men das die­se Sei­te nicht den Voraussetzungen
einer guten geführ­ten Admi­nis­tra­ti­on bie­tet. Fra­gen von „Unwis­sen­den“ wurden
hier im Forum ein­fach nicht beant­wor­tet . Ver­ant­wort­lich­keit wird hier nicht
groß geschrie­ben .Ich habe das Gefühl das es nie­mand inter­es­siert ob man
was schreibt oder nicht. Auch wenn ich Krip­pen und Pyra­mi­den und anderen
all­sei­ti­ge Sachen baue soll es nicht nur eine Deko­ra­ti­on sein die­ses soll­te bei
mir auch einen Spiel­wert haben,was tra­di­tio­nell geschnitz­te künst­le­ri­sche über
Genera­tio­nen über­lie­fer­te Weih­nachts­krip­pen nicht haben . Ich bin kein
Mensch der Ein­sei­tig­keit und die­ser ver­damm­ten Gleich­gül­tig­keit .Aus
die­sem Grund gehe ich so schnell wie ich gekom­men bin.Ich dan­ke Biene
und Wal­ter für ihre Kom­men­ta­re und wün­sche allen das Beste.Ich sehe mein
Ver­such als geschei­tert an noch mal hier etwas zu bewe­gen .Wer­de mich
zurück zie­hen und die­se Sei­te wei­ter­hin ihre ver­dien­te Ruhe können…
viel­leicht kom­me ich mal wieder..aber im Moment ist die Luft raus..
Servus
Tom

Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 16. Mai 2018 13:36
 Bine
(@bine)

Hal­lo Tom,
das sind aber deut­li­che Wor­te. Ich kann dich schon auch ver­ste­hen, aber wir wis­sen nicht, war­um im Moment so wenig vom Admin kommt. Viel­leicht kann er ein­fach nicht? Ich weiß es auch nicht.
Ich habe bis­her immer Ant­wor­ten bekom­men und sehr viel Hil­fe­stel­lung von ande­ren Usern. Viel­leicht liegt es ein­fach dar­an, dass im Moment nicht die klas­si­sche Krip­pen­zeit ist. Ich ken­ne nur noch ein ande­res Krip­pen­fo­rum – auf der Sei­te von Maders Krip­pen­welt. Aber auch dort „schwä­chelt“ es im Moment.

Ande­rer­seits läuft sehr viel via Face­book & Co. – die­se Mög­lich­keit nut­ze ich auch sehr viel. Es gibt vie­le Grup­pen, in denen man sich aus­tau­schen kann. Und die Ant­wort kommt prompt, wenn User online sind (und das sind sie). Falls du auf Face­book bist? Ich kann dir die Grup­pen nen­nen, wenn dich das inter­es­siert. Lus­ti­ger­wei­se habe ich über die­se Platt­form schon eini­ge User ken­nen­ge­lernt, die auch hier aktiv waren oder sind.

Ich fin­de es sehr scha­de, wenn du gehst. Aber ver­ste­hen kann ich es, wie gesagt. Ich möch­te auch nicht, dass mei­ne Post’s im San­de verlaufen.
Alles Gute wün­sche ich dir und mach‘ wei­ter so schö­ne Sachen, beson­ders mit Dei­nen Enkelkindern!

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 18. Mai 2018 12:20
(@wilhelm-luecking)

Hal­lo Tom, Hal­lo Sabi­ne, Hal­lo Krippenfreunde,

Tom legt hier mit Recht sei­ne „Hand in eine offe­ne Wun­de“. Auf die­ser Sei­te könn­te und soll­te mehr „Akti­on“ sein.
Wor­an liegt das???

Es fehlt der kom­mer­zi­el­le Druck:
Die meis­ten Inter­net-Foren finan­zie­ren sich durch Wer­bung, Ver­kauf o. ä. wie z. B. Maders Krip­pen­welt. Die­ser Druck, Geld zu
ver­die­nen, ist hier nicht gege­ben – und hat auch gewis­se Vorteile.

Es fehlt an Bei­trä­gen und Fra­gen der Mitglieder:
Für mich erklärt sich die­ser Umstand nicht. Viel­leicht gibt es eine Furcht vor dum­men Fra­gen, viel­leicht fällt es schwer, einen
Bei­trag zu schrei­ben oder ein Foto hoch zu laden??

Die Kon­kur­renz ist groß:
Face­book und Co. machen es auf­grund eines tech­nisch auf­wen­di­ge­ren Hin­ter­grun­des ein­fa­cher, „mal eben“ mit dem Han­dy zu posten
und sich dar­zu­stel­len. Die­sem Forum ver­bleibt die Auf­ga­be, sehr spe­zi­el­le Fra­gen und The­men abzu­ar­bei­ten. Da es für alle ein Hobby
ist und manch­mal wich­ti­ge­re Sachen vor­ge­hen wie Fami­lie, Beruf oder Gesund­heit dau­ert es hier und da auch mal län­ger bis eine
Ant­wort erfolgt.

Tom, bit­te habe etwas Geduld! Dei­ne Bei­trä­ge sind sehr umfang­reich, hilf­reich und spe­zi­ell – ich hof­fe, sie blei­ben uns erhal­ten und bele­ben alle.

Ein Fro­hes Pfingst­fest wünscht

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 19. Mai 2018 10:36
 Bine
(@bine)

Hal­lo Wil­helm, ich stim­me dir zu…
Es ist auch nicht so, dass um die­se Jah­res­zeit vie­le am Krip­pen­bau­en sind. Zumin­dest nicht die Grup­pe, die den Krip­pen­bau Hob­by­mä­ßig betreibt und die eine oder ande­re Fra­ge hat. Ich hal­te mich immer wie­der ger­ne hier auf und schau‘ was es so Neu­es gibt an Beiträgen.

Was ich aber durch­aus ver­ste­hen kann – Tom 77 gibt Ant­wor­ten auf Fra­gen, die 10 oder mehr Jah­re auf dem Buckel haben. Dass da kei­ne Ant­wort mehr kommt ist eigent­lich logisch :roll: Wer in die­sem Forum chat­ten will, ist nicht rich­tig auf­ge­ho­ben. Aber jeder mit ein bissl mehr Zeit kommt auf sei­ne Kos­ten. Darf halt nicht pres­sie­ren :wink: . Naja, viel­leicht kommt er zurück, ich fand sei­ne Bei­trä­ge auch interessant.

Ich wün­sche dir und dei­ner Fami­lie eben­falls ein schö­nes Pringstfest!
PS: Was macht „unser“ Pro­jekt :?: Die Bil­der waren sehr unscharf oder?
Mach’s gut,
Bine

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 19. Mai 2018 18:19
(@wilhelm-luecking)

Hal­lo Sabine,

vie­len Dank für Dei­ne Grüße!

- es ist immer wie­der erfri­schend, Dei­ne Akti­vi­tä­ten in der Krip­pen­bau­er-Sze­ne zu verfolgen. 

Zu unse­ren Plänen:

- habe 2 Berei­che angefangen: 

1. Krip­pen­bau – Tipps und Tricks (von Dir die Zypres­sen aus dem Starn­ber­ger See u. a.)
2. Bau Dei­ner neu­en Ori­en­ta­li­schen Krip­pe (Fotos sind vie­le gute vor­han­den – u. a. von Facebook)

- war bis­her noch im pri­va­ten Stress (Sohn macht sich selbst­stän­dig) und zuletzt auf Pil­ger­fahrt in Lourdes.

hof­fe in nächs­ter Zeit Ent­wür­fe zei­gen zu können.

Herz­li­che Grü­ße aus dem pfingst­lich grü­nen Teu­to­bur­ger Wald mit der Lan­des­gar­ten­schau im benach­bar­ten Bad Iburg

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 21. Mai 2018 13:51
 Bine
(@bine)

Hal­lo Wilhelm,

dan­ke­schön, das ist sehr nett von Dir!
Ja, bei uns ist im Moment auch ganz schön was los. Unser Jüngs­ter wird flüg­ge und zieht im Sep­tem­ber aus. Da gibt es viel zu tun…na, du weißt schon!
Trotz­dem – die Krip­perl­ma­te­rie läßt mich nicht mehr los. Im Moment wird wie­der fleis­sig gesam­melt beim Wan­dern. Es ist ein wun­der­ba­rer Aus­gleich zum
„Nor­ma­lo-Stress“.

Du bist ja unglaub­lich aktiv, da hat dir die Pil­ger­fahrt sicher gut getan. Lourdes…schon toll!
Laß‘ Dir ruhig Zeit mit dem Pro­jekt, das ist ja sehr viel Arbeit. Ich bin aber rich­tig gespannt, wie du das machst.
Ach übri­gens – das Schilf ist aus dem Chiem­see :wink: , aber das ist im Grun­de wurscht.

Herz­li­che Grü­ße zurück aus dem schö­nen Chiemgau,
Bine

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 21. Mai 2018 22:33
(@mathias)
Mode­ra­tor

Hal­lo Tom,

Das tut uns leid, dass du die­ses Forum nach so kur­zer Zeit ver­lässt. Schade.

Dei­nen Bei­trag emp­fin­de ich jedoch als unfair, um nicht zu sagen „stär­ker Tobak“. Du hast recht, die­ses Forum könn­te fre­quen­tier­ter sein, es sind tat­säch­lich noch eini­ge Fra­gen offen. Davon aus­ge­hend aber von einer nicht guten Admi­nis­tra­ti­on und feh­len­der Ver­ant­wort­lich­keit zu spre­chen hal­te ich jedoch für arg über­zo­gen. Unser Forum ist nicht gedacht dafür, dass wir als Krip­pen­ver­ein immer und zu jeder­zeit Gewehr bei Fuß ste­hen und jede Fra­ge direkt beant­wor­ten. Man­che Fra­gen kön­nen wir auch nicht beant­wor­ten. Ein Forum lebt eben vor allem von sei­nen Mit­glie­dern und erst in zwei­ter Linie von den Betreibern.

Ich habe mir mal dei­ne Bei­trä­ge ange­schaut: von dei­nen 23 Bei­trä­gen ist kein ein­zi­ger dabei, der eine Fra­ge beinhal­tet. Die Fra­ge stellt sich für mich, wel­che Ant­wort du dar­auf erwar­test. Wir freu­en uns über dei­ne Bei­trä­ge, sie sind fun­diert und hel­fen wei­ter. Aber muss das von unse­rer Sei­te bei jedem Bei­trag gewür­digt wer­den? Ich ver­ste­he dei­nen Anspruch nicht richtig.

Und als letz­tes zum The­ma „wir als Krip­pen­ver­ein“. Wer ist denn wir? Es sind immer noch Ein­zel­per­so­nen, die mehr oder weni­ger Zeit oder mög­li­cher­wei­se auch noch ande­re Prio­ri­tä­ten haben. Sehr vie­le unse­rer Mit­glie­der und auch Vor­stands­mit­glie­der haben ein­fach kein Inter­es­se täg­lich das Forum zu besu­chen. Oder als ande­res Bei­spiel mich: ich als Admin die­ses Forums bin 38 Jah­re, ste­he mit­ten im Berufs­le­ben, habe ein sechs Mona­te altes Kind, habe somit aso nur sehr wenig Zeit über. Ich kann von mei­nem Krip­pen­wis­sen her auch lei­der nicht jede Fra­ge adäquat beantworten.

Ansons­ten haben Wil­li und Bine dir eben auch schon pas­send geantwortet.

Vie­le Grüße
Mathias

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 26. Mai 2018 08:27