Krip­pen­fi­gu­ren – Ba…
 
Benachrichtigungen 
Alles löschen

Krippenfiguren – Bau – Alter – Neues Mitglied

(@shari)

Hal­lo. Ich hei­ße Sharon, und bin 26 Jah­re alt und kom­me aus dem schö­nen Brandenburg.

Ich habe vor eini­gen Tagen eini­ge Krip­pen­fi­gu­ren erstei­gert und bin hin und weg. Und somit habe ich es mir im Kopf gesetzt eine Krip­pe zu bauen!

Ich hof­fe sehr, Hil­fe, Anre­gun­gen, und Tipps zu bekommen.

Mei­ne ers­te Fra­ge ist: weiß jemand evtl das Alter, oder die Her­kunft die­ser Krip­pen­fi­gu­ren? Sind aus Kera­mik : anbei die Fotos.
Mir geht es nicht um den Wert son­dern ich fan­de sie ein­fach super und woll­te sie unbe­dingt haben. Evtl weiß jemand auch, wo ich so ähn­li­che Hei­li­ge Drei Köni­ge bekom­men kann ?

Mei­ne zwei­te Fra­ge ist: ich möch­te eine Krip­pe bau­en wo sie alle rein­pas­sen. Habe auch schon unge­fähr im Kopf wie: woll­te mir jede Men­ge dicke, dün­ne Stö­cker aus dem Wald holen und dar­aus das Haus bau­en. Und dann mit Moos aus dem Wald ver­klei­den und auslegen.
Evtl weiß da jemand eine ganz ein­fa­che Anleitung?
Und wie ich den Moos halt­bar machen kann :)
Hät­te sie mit Heiß­kle­ber befes­tigt aber ich habe die Erfah­rung gemacht, dass mir öfters die Rin­de abbricht.

Die Figu­ren sind alle um die 16–18 cm groß.

( Woll­te extra große )

Dan­ke für eure Auf­merk­sam­keit und ich hof­fe ich bin im rich­ti­gen Forum.

1922=1391-IMG_20181022_213814_662.jpg
Zitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 22. Okto­ber 2018 22:38
(@wilhelm-luecking)

Hal­lo Sharon,

herz­lich will­kom­men im Forum. Wir wer­den ver­su­chen, Dir bei Dei­nen Plä­nen und Fra­gen zu helfen.

Die Ver­wen­dung von Natur­ma­te­ri­al ist inso­fern gut, als man wenig Spe­zi­al­werk­zeug benö­tigt und jede
Men­ge zur Ver­fü­gung steht.

Eine „Nord­deut­sche Krip­pe“ habe ich restau­riert. Hier der Foto­be­richt. Er kann Dir viel­leicht Anre­gun­gen geben.

Restau­rie­rung Hei­mat­li­che Krippe

Die Figu­ren schei­nen aus Resin zu sein – wahr­schein­lich nicht all­zu alt?
Sind irgend­wel­che Her­stel­ler-Mar­ken an den Figuren??

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 23. Okto­ber 2018 14:56
 Bine
(@bine)

Hal­lo Sharon,

zum The­ma halt­bar­ma­chung von Moos: Du musst es im Grun­de nur gut trock­nen las­sen, mehr nicht.
Du kannst es gut mit Heiss­kle­ber befes­ti­gen. Ich wür­de Weiss­leim bevor­zu­gen, der zieht kei­ne unschö­nen Fäden und
trock­net nahe­zu unsicht­bar auf. Er klebt auch gut.

Wenn ich was zu den Figu­ren fin­de, mel­de ich mich noch einmal.
Viel Freu­de beim Werkeln.

Vie­le Grüße,
Bine

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 23. Okto­ber 2018 23:05
(@shari)

Dan­ke für eure Hil­fe :) dann wer­de ich Weiß­leim bevorzugen.
Dann ist es mit dem Moos gar nicht so schwer. Bei uns in der Hei­de gibt es genug davon 

Die Figu­ren bestehen aus Gips oder ähn­li­ches. Irgend­wel­che Her­stel­ler Anga­ben oder ähn­li­ches ist nicht vorhanden.

Mich inter­es­siert es nur, damit ich evtl die Hir­ten nach kau­fen kann.

Osna­brück? Kom­me gebür­tig aus Ibben­bü­ren falls du es kennst :)

Ant­wortZitat
The­men­star­ter Ver­öf­fent­licht : 24. Okto­ber 2018 09:14
(@wilhelm-luecking)

Hal­lo Shari,

Ibben­bü­ren liegt bei uns übern Berg – wir woh­nen in Holz­hau­sen. Toll das Du als „nörd­lichs­ter Krip­pen­bau­er“ tätig bist!

Die Figu­ren konn­te ich bis­her noch kei­nem Her­stel­ler zuord­nen. Im Krip­pen­hand­buch sind alle nam­haf­ten Her­stel­ler im Band 3
auf­ge­führt und deren Kata­lo­ge ver­linkt. Für die Figu­ren­grö­ße wird der Josef – ste­hend – her­an­ge­zo­gen. Wir kön­nen Dir bei der Figu­ren­su­che dann wei­te­re Tipps geben.

Vie­le Grüße!

Ant­wortZitat
Ver­öf­fent­licht : 25. Okto­ber 2018 12:04