Fassen der Krippenbotanik

Hirschheiderich in Verbindung mit Windbruchwurzeln als Stamm Ölfarben: (z. B. von Schminke)Chromoxidgrün stumpfChromgelb hellUltramarinKadmium rot dunkel Terpentin als Malmittel Grün (nach Möglichkeit aus Gelb und Blau selbst mischen) kräftig auf…

Weiterlesen Fassen der Krippenbotanik

Krippenbotanik – Konservieren

Zur Ausschmückung der Krippe eignen sich alle Moosarten, sowie verschiedene Stauden und Wurzeln (Heidelbeerstauden, Berberitze, Zweige vom Buchsbaum, Wurzeln der Föhre). Für Ölbäume sind sämtliche Arten der Scheinzypresse, Hirschheiderich, Astilben, Staditien, Rainfarn, Schafgarbe, im Herbst blühendes Heidekraut geeignet.

Um die Pflanzen jedoch haltbar zu machen, muss man diesen das Wasser entziehen.

Zur Konservierung kann man nur holzige Pflanzen verwenden. Diese sollen noch am gleichen Tag, an dem sie gepflückt wurden, in eine Konservierungslösung gelegt werden.

Je kürzer die Zeitspanne vom Abbrechen bis zum Einlegen in die Lösung, desto besser ist es. Ist der Zeitabstand zwischen Pflücken und Konservieren zu lang, kann man die Pflanzen vorübergehend in Wasser geben, damit sie später nicht zerfallen.

Zwei aufeinander folgende Bäder sind zur Konservierung notwendig.

(mehr …)

Weiterlesen Krippenbotanik – Konservieren
Palmen bauen (für orientalische Krippen)
Arbeitsschritte zum Fertigen der Blätter

Palmen bauen (für orientalische Krippen)

Der Stamm

Für den Palmenstamm verwenden wir u. a. abgenagte Tannenzapfen. Diese werden ineinander gesteckt und geleimt. Dort wo sich der Leim herausdrückt, wird der Ansatz mit Sägemehl abgedichtet. Dadurch sieht man keine Verbindung.

Man kann auch einen Haselnussstock mit Leim bestreichen und mit Makrameeschnur umwickeln. Auf diese umwickelte Schnur wird wieder Leim aufgetragen und Sägemehl festgedrückt. Dann beizt man den Stamm mit gewöhnlicher Nussbeize. Anstatt Sägemehl kann man auch zerkleinerte Kokosfasern benutzen. Somit ist der Palmenstil fertig.

(mehr …)

Weiterlesen Palmen bauen (für orientalische Krippen)

Bau von perspektivischen Krippen, 29.07. bis 03.08.2019 in Farneta, Italien

Ort und Zeitraum: Hotel in Farneta, Italien Montag bis Samstag 2019 Uhrzeit: 08.00 bis 18.00 Uhr, Kursleiter: Antonio Pigozzi, Nicolo Celegato und Gian Luigi Barbieri, Gazzano-Italien Gebühren: ca. 660,- €…

Weiterlesen Bau von perspektivischen Krippen, 29.07. bis 03.08.2019 in Farneta, Italien

Beleuchtungs-und Botanikkurs, 17.05. und 18.05.2019

Zeitraum: 17.05. 2019 und 18.05.2019
Uhrzeit: Freitag 15.00 bis 21.00 Uhr, Samstag 09.00 bis 17.00 Uhr,
Kursleiter: Rudi Ellenrieder, Aschaffenburg, Ferdi Saßmann, Kall
Gebühren: 20,– €, zzgl. Material, gilt als Fortbildung im Bayerischen Verband
Teilnehmerzahl: max. 20

Kurze Informationen zum Kurs

Material: Zur Beleuchtung werden überwiegend LED-Lampen, sogenannte Leuchtdioden verwendet.

Für die Botanik werden diverse Materialien von Moos, Weinreben als Stamm für Olivenbäume, Hirschheiderich etc. verwendet.

Werkzeug: vorhanden
vermittelte Kenntnisse: Grundlagen der Krippenbeleuchtung, neue Möglichkeiten mit LED-Leuchtmitteln, Herstellen diverser Bäume und Sträucher, Palmen, Agaven etc.

(mehr …)

Weiterlesen Beleuchtungs-und Botanikkurs, 17.05. und 18.05.2019

Kalligraphiekurs Wochenende Okt. 2017

Zeitraum: Wochenende Oktober 2017,
Uhrzeit: Freitag 15.00 bis 21.00 Uhr,

Samstag 09.00 bis 18.00 Uhr,

Sonntag ab 09.00 Uhr

Kursleiter: Andreas Armin D´Orfey, München
Gebühren: 65,– €, zzgl. Material
Teilnehmerzahl: max. 12

Kurze Informationen zum Kurs

Kaligrafie ist die Kunst des „Schönschreibens“ von Hand, mit Federkiel, Pinsel, Tinte oder anderen Schreibutensilien. Viele Kalligrafen verweisen auf den fast meditativen Charakter ihrer Arbeit: »Die Ruhe dieser Arbeit erfüllt das ganze Wesen mit einer umfassenden Zufriedenheit, wo Zeit und Raum, für kurze Zeit wie weggewischt, uns nicht mehr kümmern noch belasten« (Andreas Schenk).

(mehr …)

Weiterlesen Kalligraphiekurs Wochenende Okt. 2017

Kaschieren 25. und 26. Oktober 2019,

Zeitraum: Freitag, 25.10. und Samstag,26.10.2019
Uhrzeit: Freitag 17.30 bis 20.00 Uhr, Samstag 09.00 bis 16.00 Uhr
Kursleiter: Irene Dixius, Trier
Gebühren: 55,- €
Teilnehmerzahl: max. 12

Kurze Informationen zum Kurs

Material: Zum Kaschieren werden in der Regel bewegliche Figuren (empfehlenswert ab 10 cm Figurengröße) aus Holz oder Plastik verwendet. Eigene Figuren können mitgebracht werden. Die Krippenbauschule bietet auch günstige Figuren an.
Werkzeug: vorhanden
vermittelte Kenntnisse: Mit Stoff und Leim eine Figur so darstellen und verändern, daß eine positive Wirkung erzielt wird. Trapieren der Faltenwürfe, die nach Aushärtung bemalt werden können. Vorteil gegenüber bekleideten Figuren ist die natürliche Haltung des Faltenwurfes.

(mehr …)

Weiterlesen Kaschieren 25. und 26. Oktober 2019,

Modellierkurs, 21.07. bis 22.07.2018, Sa. bis So. 2018

Zeitraum: Termin noch offen,
Uhrzeit:  Samstag, 09.00 bis 17.00 Uhr Sonntag, 09.00 bis nach Bedarf
Kursleiter: Salvatore und Iwan De Francesco, Neapel/Italien
Gebühren: 20,- €,
Teilnehmerzahl: max. 20

Kurze Informationen zum Kurs

Material: Gearbeitet wird mit Ton, wird gestellt
Werkzeug: vorhanden
vermittelte Kenntnisse: Erlernen der Anatomie, Materialkunde, Faltenwurf, Proportionslehre, Ausdrucks- und Stimmungsformen, Herstellen von Krippenzubehör

(mehr …)

Weiterlesen Modellierkurs, 21.07. bis 22.07.2018, Sa. bis So. 2018

Kinderkrippenbaukurs ab 06.03.2020

Zeitraum: 06/07.03., 13/14.03.,20/21.03.2020
Uhrzeit: Freitags, 17:00-20:00, Sa. 09:00-12:00 Uhr
Kursleiter: Christel Thimm, Sandra Sandner
Gebühren: 30,– €
Teilnehmerzahl: max. 10

Kurze Informationen zum Kurs

vermittelte Kenntnisse: Bau einer Krippe nach eigenen Vorstellungen bzw. Vorlagen, Vermittlung des Krippengedankens

(mehr …)

Weiterlesen Kinderkrippenbaukurs ab 06.03.2020

Krippenbaukurs vom 04. September bis Ende Oktober 2020

Zeitraum: 04.09. bis Ende Oktober 2020, freitags und samstags
Uhrzeit: freitags von 19.00 bis 22.00 Uhr, samstags von 09.00 bis 13.00 Uhr
Kursleiter: Krippenbaumeister
Gebühren: 100,– € + evtl. Materialzuschlag je nach Größe und für Elektromaterial
Teilnehmerzahl: max. 15

Kurze Informationen zum Kurs

vermittelte Kenntnisse: Bau einer Krippe nach eigenen Vorstellungen bzw. Vorlagen, Vermittlung des Krippengedankens

(mehr …)

Weiterlesen Krippenbaukurs vom 04. September bis Ende Oktober 2020