Veranstaltungen

Unsere Krippenausstellung 2017

Auch 2017 wird turnusgemäß wieder eine große Krippenausstellung stattfinden. Vom 19. November bis 17. Dezember zeigen wir wieder die Krippen, die neu in den letzten drei Jahren in unseren Krippenbaukursen gebaut wurden.

Plakat der Krippenausstellung 2017

Die Besucher haben die Möglichkeit, unsere Ausstellung sonntags von 11 bis 18 Uhr, und werktags von 14 bis 18 Uhr zu besuchen. Da in diesem Jahr die Ausstellung vier statt drei Wochen dauert, werden wir die Öffnungszeiten so anpassen, dass die Ausstellung Montags geschlossen bleibt.

 Wir werden neben unserer ständigen Ausstellung im Klüsserather Krippenmuseum die neu gebauten Weihnachtskrippen aus unseren Kursen zeigen, in diesem Jahr etwa 50 Stück. Unter anderem gibt es dort Krippen von Kindern und Jugendlichen zu sehen, die in unseren Kinderkrippenbaukursen unter fachlicher Anleitung unserer Krippenbaumeister entstanden sind.

Zusätzlich können die Besucher am Wochenende unseren Künstlern bei Krippenbauen, Figurenschnitzen und figuren kaschieren über die Schulter schauen. Erleben Sie wie nach und nach die Weihnachtskrippe und die zugehörigen Krippenfiguren entstehen. Stellen Sie unseren Profis Fragen, die Sie schon immer interessiert haben. Und wenn Sie Gefallen am Krippenbauen gefunden haben, können Sie sich im Nachgang zu einem unserer Kurse anmelden, Informationsmaterial ist vorhanden. Vielfältiges Zubehör, von Kleinmaterial über Krippenliteratur, bis hin zu Krippenfiguren und Krippenmodellen finden Sie in unserem gut sortierten Krippenshop.

Wenn Sie dann erschöpft und hungrig und durstig sind, bieten wir in unserer Cafeteria selbst gebackenen Kuchen und Kaffee zur Stärkung an, sodass Sie sich mit anderen Besuchern noch austauschen können.