krippenverein.de - Hier finden Sie alles ĂŒber Weihnachtskrippen

Die Fragen, die bei der LektĂŒre unserer Webseiten offen geblieben sind, können Sie hier los werden.
Aktuelle Zeit: 19.11.2019, 21:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 18.08.2018, 06:00 
Offline

Registriert: 09.06.2016, 12:31
BeitrÀge: 21
Hallo liebe Krippenfreunde,
hier ein Bild einer neuen Krippe. Ich hoffe Sie gefÀllt.


DateianhÀnge:
20180814_173709 - Kopie.jpg
20180814_173709 - Kopie.jpg [ 22.39 KiB | 8041-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 07:04 
Offline

Registriert: 16.11.2011, 22:14
BeitrÀge: 208
Wohnort: Vorderpfalz
Hallo aelbier,
da ist Dir eine wirklich schöne Krippe gelungen.

Kannst Du uns noch ein bisschen zu der Krippe erzĂ€hlen: z.B. Figuren und ihre GrĂ¶ĂŸe, GrĂ¶ĂŸe der Krippe. Auf einem Foto ist das ja immer schwer einzuschĂ€tzen. Einige Detailfotos wĂ€ren sicher auch schön.

_________________
Gloria et Pax
de Nitzemer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 10:18 
Offline

Registriert: 09.06.2016, 12:31
BeitrÀge: 21
Hallo de Nitzemer,

die Figuren sind 9cm große Tonfiguren von Salvatore de Francesco aus Neapel. Detailfotos stelle ich gerne noch ein, kannst Du mir sagen wie ich meine Fotos in der GrĂ¶ĂŸe beibehalte aber die 24 KB einhalte damit man auch etwas sieht. FĂŒr die Info wĂ€re ich sehr dankbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 17:20 
Offline

Registriert: 16.11.2011, 22:14
BeitrÀge: 208
Wohnort: Vorderpfalz
Hallo aelbier,

das Komprimieren von Photos geht am besten mit *.jgp Dateien. Die Bedienung ist natĂŒrlich vom Programm abhĂ€ngig. Ich verwende gern IrfanView, was man bei Heise Online kostenlos runterladen kann, vgl. https://www.heise.de/download/product/irfanview-1965.

Mit meinem Tablet habe ich ein Photo gemacht, welches ca. 5MB Speicherplatz benötigt. Um es hochladen zu können, musste es auf kleiner 250 kB reduziert werden. Dazu muss man ein Bild in IrfanView laden und dann "Strg-R" drĂŒcken, vgl. Bild. Als gute Einstellung fĂŒr die Darstellung im Forum haben sich eine Breite von 1024 Pixel (ungefĂ€hre GrĂ¶ĂŸe) bei einer Auflösung von 72 DPI erwiesen. Die Höhe lasse ich das Programm immer passend wĂ€hlen.

Bei Abspeichern kann man sogar die DateigrĂ¶ĂŸe festlegen. Man drĂŒcke "S" fĂŒr "Speichern unter" und wĂ€hle als Dateiformat "JPG" aus. Dann erscheint ein Fenster mit den Speicheroptionen. Ganz oben kann man die QualitĂ€t rauf und runter schieben (50% ist gut fĂŒr Forum-Bilder) und weiter unten den Haken fĂŒr "DateigrĂ¶ĂŸe festlegen" setzen. Hier habe ich 150kB gewĂ€hlt. Das funktioniert gut. Wenn man es ĂŒbertreibt, und zu geringe SpeichergrĂ¶ĂŸen vorgibt, wird allerdings die QualitĂ€t schlecht.

Ich hoffe, die Beschreibung hilft Dir.


DateianhÀnge:
Dateikommentar: Geeignete BildgrĂ¶ĂŸe fĂŒr Krippenforum: 1024 Pixel breit, 72 DPI
IrfanView Data klein.JPG
IrfanView Data klein.JPG [ 73.61 KiB | 8030-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Speicher Optionen fĂŒr *.jpg-Dateien: oben hohe QualitĂ€t = große Datei, unten Auswahl der DateigrĂ¶ĂŸe (ggfs. Haken setzen)
IrfanView riot klein.JPG
IrfanView riot klein.JPG [ 54.63 KiB | 8030-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Schneekrippe, formatiert auf 1024x1400 pixel
sIMG_20180720_185326.jpg
sIMG_20180720_185326.jpg [ 158.46 KiB | 8030-mal betrachtet ]

_________________
Gloria et Pax
de Nitzemer
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 21:13 
Offline

Registriert: 09.06.2016, 12:31
BeitrÀge: 21
Dateianhang:
20180814_173655-1.jpg
20180814_173655-1.jpg [ 81.93 KiB | 8026-mal betrachtet ]
Hallo de Nitzemer,

vielen Dank fĂŒr den Link und die Anleitung. Ich werde nun Versuchen einige Detailfotos einzustellen.

herzliche GrĂŒĂŸe von der Alb
aelbler


DateianhÀnge:
20180814_173722-1.jpg
20180814_173722-1.jpg [ 178.95 KiB | 8026-mal betrachtet ]
20180814_173736-1.jpg
20180814_173736-1.jpg [ 129.31 KiB | 8026-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 21:17 
Offline

Registriert: 09.06.2016, 12:31
BeitrÀge: 21
Hallo Zusammen noch ein paar Bilder


DateianhÀnge:
20180814_173515-1.jpg
20180814_173515-1.jpg [ 215.28 KiB | 8026-mal betrachtet ]
20180814_173510-1.jpg
20180814_173510-1.jpg [ 250.7 KiB | 8026-mal betrachtet ]
20180814_173449-1.jpg
20180814_173449-1.jpg [ 106.54 KiB | 8026-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 10:46 
Offline

Registriert: 09.03.2016, 09:56
BeitrÀge: 104
Hallo Aelbler,

und ob mir deine Krippe gefÀllt. Wow, die ist richtig schön! Der italienische Einschlag gefÀllt mir
sehr gut. Und deine Figuren passen perfekt dazu. Gratulation zu dieser Arbeit!

LG
Bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 10:49 
Offline

Registriert: 09.03.2016, 09:56
BeitrÀge: 104
Ahhh was vergessen...
Hast du alles in Polystyrol gearbeitet?

LG
bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 21.08.2018, 13:23 
Offline

Registriert: 09.06.2016, 12:31
BeitrÀge: 21
Hallo Bine,

danke fĂŒr Dein Lob, ja die Krippe ist komplett in Polystyrol gearbeitet. Der Karren besteht aus Balsaholz.

LG
Aelbler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 26.09.2018, 18:59 
Offline

Registriert: 12.04.2018, 11:13
BeitrÀge: 48
Wahnsinn was fĂŒr Arbeit da dahinter steckt.Das ist Liebe zum Detail .
dagegen ist meine Bauart nichts.In einer Wohnung hat man kaum mehr Möglichkeiten...
Ein Versuch einer Ausrede... :lol: :lol:
LG Tom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 01.10.2018, 06:41 
Offline

Registriert: 09.06.2016, 12:31
BeitrÀge: 21
Hallo Tom,

es waren so um die 95 Arbeitsstunden. Es ist in der kleinsten HĂŒtte Platz zum Arbeiten :wink:

LG Àlbler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 24.10.2018, 12:11 
Offline

Registriert: 20.02.2018, 05:46
BeitrÀge: 5
Hallo Aelbler,

erst einmal noch ganz großes Kompliment zur Krippe: Sie ist wirklich sehr ansprechend gestaltet. NatĂŒrlich auch sehr schöne Figuren. Sind die kaschiert?
aelbler hat geschrieben:
ja die Krippe ist komplett in Polystyrol gearbeitet.

Heißt das wirklich alles? Auch Balken und Latten am Dach, Balkon und Schupfen (Bruchgefahr?), die Schiefereindeckung (EinzelplĂ€ttchen oder aus einem StĂŒck?) und die Dachziegel (dito)? Das sieht alles sehr echt aus. Besonders das Schieferdach finde ich genial.

Viele GrĂŒĂŸe
Philemon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 24.10.2018, 15:53 
Offline

Registriert: 09.06.2016, 12:31
BeitrÀge: 21
Hallo Philemon,

Vielen Dank fĂŒr dein Lob.

Also die Figuren sind komplett aus Ton in reiner Handarbeit gefertigt von Salvatore de Francesco aus Neapel, also auch die Bekleidung ist aus Ton.
Alles ist aus Styrodur. Die Schieferplatten sowie die Dachziegel sind alle einzeln gefertigt.

Viele GrĂŒĂŸe
Aelbler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 28.10.2018, 10:25 
Offline

Registriert: 26.03.2013, 16:33
BeitrÀge: 389
Wohnort: 49124 GeorgsmarienhĂŒtte
Hallo aelbler,

Gratulation zu Deiner tollen Krippe!!

Es ist erstaunlich, wie in Styrodur gearbeitet werden kann. Verwendest Du dabei ganz spezielle Werkzeuge?


Viele GrĂŒĂŸe!

_________________
Wilhelm LĂŒcking

Die Krippenwelt von Wilhelm LĂŒcking
Krippenfreunde OsnabrĂŒck und Emsland e. V.
Die Weihnachtskrippe von Wilhelm LĂŒcking

E-mail: wilhelm.luecking@outlook.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: eine neue Krippe
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 07:38 
Offline

Registriert: 12.01.2013, 08:01
BeitrÀge: 150
Kompliment!

das ist eine richtig gelungene Krippe. Viele schöne Details und viele krumme, schiefe Balken, ... das macht die Krippe so realistisch.

Also mir gefÀllt die richtig gut.

mfg Marcel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de