krippenverein.de - Hier finden Sie alles ĂŒber Weihnachtskrippen

Die Fragen, die bei der LektĂŒre unserer Webseiten offen geblieben sind, können Sie hier los werden.
Aktuelle Zeit: 23.06.2018, 05:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich war wieder aktiv
BeitragVerfasst: 07.03.2018, 19:14 
Offline

Registriert: 09.03.2016, 09:56
BeitrÀge: 80
Hallo Krippenfreunde,

endlich habe ich mein Vorhaben, eine Orientalische Ruinen/Stilkrippe zu bauen in die Tat umgesetzt.
Dieses Mal verwendete ich hauptsÀchlich Styrodur. Das Material ist sehr leicht zu bearbeiten und wiegt nicht viel. Das hat seine Vorteile.
Schöner finde ich aber trotzdem das Arbeiten mit Echtholz. Ich finde es wertiger, es duftet herrlich und ist einfach Natur. In Zukunft werde ich
beide Materialien verwenden.

FĂŒr die Kuppel habe ich eine Halbkugel aus Styropor halbiert und entsprechend gealtert und gefasst. Die beiden SĂ€ulen habe ich fertig gekauft und gefasst.
Lustig fand ich das Erstellen der Mauern, es ist leichter als gedacht.
Hier im Forum habe ich einen Beitrag ĂŒber Amphoren aus Styrodur schnitzen gelesen... eine habe ich gemacht. Ich find' die ist ganz gut geworden.
Die Zypresse (zu der noch 2 dazu kommen im Herbst) wurde aus Schilfgras gemacht - perfekt, weil eh schon dĂŒrr. Die habe ich mit Weissleim in Form
gebracht und ein StĂŒckchen Ast angeleimt, mit Moltofill und Farbe vollendet. Auf dem Foto noch unvollendet :?

Die klobigen Figurensockel werde ich natĂŒrlich noch kaschieren wenn ich die Krippe aufstelle. FĂŒr die Fotos war es mir jetzt egal.
So, das war es wieder von mir, ich hoffe mein kleiner Ausflug in den Orient gefÀllt Euch.

Leider kann ich nur die zwei Bilder hochladen, wie immer habe ich da so meine Probleme...

Bis bald
Bine


DateianhÀnge:
P1120251.jpg
P1120251.jpg [ 203.06 KiB | 1193-mal betrachtet ]
P1120343.jpg
P1120343.jpg [ 115.06 KiB | 1193-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich war wieder aktiv
BeitragVerfasst: 07.03.2018, 21:43 
Offline

Registriert: 16.11.2011, 22:14
BeitrÀge: 126
Wohnort: Pfalz
Hallo Biene,
toll geworden und die zerbrochene Amphore ist klasse :)

_________________
Gloria et Pax
de Nitzemer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich war wieder aktiv
BeitragVerfasst: 08.03.2018, 09:37 
Offline

Registriert: 09.03.2016, 09:56
BeitrÀge: 80
Hallo de Nitzemer,

vielen Dank - freut mich sehr wenn es Dir gefÀllt :D
Jetzt ist Krippenpause bei mir, aber im Herbst....

Mach's gut und bis bald
Bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich war wieder aktiv
BeitragVerfasst: 09.03.2018, 08:16 
Offline

Registriert: 25.01.2010, 16:17
BeitrÀge: 158
Wohnort: Schwaz in Tirol
hallo bine
mein Kompliment, schaut stimmig und gelungen aus, gefÀllt mir !
werde aus der ferne (USA) weiter dein schaffen beobachten. smile

da noch einige Monate im Ausland, bin ich krippenmĂ€ĂŸig seit lĂ€ngerem out, wird sich ab herbst wieder
Ă€ndern.....
bis dahin gute (krippen) erholung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich war wieder aktiv
BeitragVerfasst: 09.03.2018, 17:42 
Offline

Registriert: 09.03.2016, 09:56
BeitrÀge: 80
Hallo McTranner,

freut mich sehr, dass sie dir gefÀllt. Was treibst du denn so weit weg von Daheim :wink: ...
Schön, dass du trotzdem noch hier reinschaust. Weg von den Krippen? Du Ärmster. Aber du könntest den Amerikanern
ja den Krippenbau nÀherbringen. Vielleicht an den Schulen. Das wÀr' doch was.

Ich wĂŒnsche Dir eine gute Zeit da drĂŒben, mach's gut und komm' gut nach Hause im Herbst!

Viele GrĂŒĂŸe
Bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich war wieder aktiv
BeitragVerfasst: 11.03.2018, 11:48 
Offline

Registriert: 01.09.2014, 19:01
BeitrÀge: 31
Wohnort: Salzburg
Hallo Bine.
Ich mache die Zypressen auch aus Schilf,ich gebe in das Leimwasser gleich ein wenig grĂŒne Pulferfarbe. Spare mir damit das nach fĂ€rben.
L.G. Franz aus Salzburg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich war wieder aktiv
BeitragVerfasst: 11.03.2018, 20:29 
Offline

Registriert: 09.03.2016, 09:56
BeitrÀge: 80
Hallo FranzXaver,

das ist eine spitzen Idee! Vielen Dank. Wobei... ich fixiere die Form nicht mich Leimwasser sondern mit Leim pur.
Wie gehtst du vor? Tauchen und dann AufhĂ€ngen? Weicht das nicht zu sehr auf? WĂŒrde mich noch interessieren. Im Herbst will ich ja noch zwei davon machen.

Wenn ich mir das FĂ€rben sparen könnte, wĂ€re das schon super. Ich kann mir auch vorstellen, dass es noch natĂŒrlicher ausschaut.

Liebe GrĂŒĂŸe aus Grassau
Bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich war wieder aktiv
BeitragVerfasst: 12.03.2018, 15:40 
Offline

Registriert: 01.09.2014, 19:01
BeitrÀge: 31
Wohnort: Salzburg
Hallo Bine
Ich tauche die Schilfhame (6-8 StĂŒck) nur kurz inÂŽs gefĂ€rbte Leimwasser und streife sie dann in die gewĂŒnschte Form. Geht super.
L.G Franz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich war wieder aktiv
BeitragVerfasst: 12.03.2018, 19:14 
Offline

Registriert: 09.03.2016, 09:56
BeitrÀge: 80
Hallo FranzXaver,

vielen Dank. Das werde ich bei den nÀchsten auch so machen.
Ist echt ne tolle Idee.

Viele GrĂŒĂŸe
Bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de