krippenverein.de - Hier finden Sie alles ├╝ber Weihnachtskrippen

Die Fragen, die bei der Lekt├╝re unserer Webseiten offen geblieben sind, k├Ânnen Sie hier los werden.
Aktuelle Zeit: 17.09.2019, 22:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beitr├Ąge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme beim Fassen meiner Krippe
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 10:48 
Offline

Registriert: 06.12.2018, 10:33
Beitr├Ąge: 3
Hallo!

Habe ein Problem beim Fassen..

Hab meine Krippe bereits mit wei├čer Dispersionsfarbe grundiert.

Nun wollte ich sie mit schwarzer Pulverfarbe fassen und habe
1/2 l Leimwasser (1:5) hergestellt und die schwarze Pulverfarbe
unterger├╝hrt.

Nur ist das Ganze jetzt ziemlich w├Ąssrig und verrinnt sehr stark bzw.
brauch ich keinen Schwamm weil das Schwarz zur G├Ąnze aufgesaugt wird.

Kann mir jemand eine genaue Beschreibung geben f├╝r die richtige Patina?
Wie man das mischt oder tupft man die schwarze Pulverfarbe nur mit dem
Leimwasser auf?

W├Ąre sehr dankbar f├╝r Eure Hilfe.

Mfg mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 11:33 
Offline

Registriert: 09.03.2016, 09:56
Beitr├Ąge: 104
Hallo Mario,

du wirst noch mal ran m├╝ssen...
Also Krippe nochmals mit Au├čendispersion 2 x streichen und gut trocknen lassen. Au├čendispersion nehme ich deshalb, weil deine Krippe dann gegen Feuchtigkeit gesch├╝tzt ist.

Dann nimm statt des Leimwassers Bier (kein Scherz) - egal welches und gib dahinein deine Pulverfarbe. Ich wei├č nicht wie gro├č dein Kripperl ist, aber f├╝r eine mittlere Grundfl├Ąche
reicht etwa 1/3 Tasse Wasser + etwa 1 1/2 TL schwarz...du kannst auch noch Umbra Natur u. weiss reinmischen, das ist Geschmackssache. Aber nur mit schwarz geht nat├╝rlich genau so.
Bier nehme ich als Anf├Ąnger gerne, weil ich l├Ąnger Zeit habe zu korrigieren. Wenn der Leim zu sehr angetrocknet ist, ist es vorbei. Die Farben halten mit Bier ganz genau so, ist nach dem
Trocknen auch fix. Du kannst das aber auch noch zus├Ątzlich mit mattem Lack d├╝nn ├╝berspr├╝hen. Da geht nichts mehr ab.

Trage nur partienweise auf und nimm die Schw├Ąrze dann mit dem sehr gut ausgedr├╝ckten Schwamm wieder ab - Vorsicht keine Schlieren!! Schwamm sehr oft auswaschen. Ich habe die
beste Erfahrung mit einem K├╝chenschwamm gemacht. Den schneide ich einmal durch, so habe ich 3 Fl├Ąchen zum waschen..

Du kannst dir die genaue Vorgehensweise auch noch auf dieser Seite durchlesen, ist bebildert. (Startseite - Eine heimatliche Krippe bauen...)

Ich w├╝nsche dir viel Erfolg beim zweiten Versuch. Stell doch auch mal ein Bild rein.

Liebe Gr├╝├če,
Bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 11:49 
Offline

Registriert: 26.03.2013, 16:33
Beitr├Ąge: 388
Wohnort: 49124 Georgsmarienh├╝tte
Hallo Mario,

Herzlich willkommen im Forum der Krippenfreunde.

Ja das Krippenfassen bereitet immer wieder Probleme.
Mir scheint Dein Mischungsverh├Ąltnis als zu "d├╝nn" angesetzt. Je nach Krippenart - alpenl├Ąndisch dunkel - orientalisch eher dunkelbraun- sollte zun├Ąchst eine "Schw├Ąrze" angesetzt werden. Zum Probieren ein kleines Sch├Ąlchen voll - dann satt mit einem Schwamm oder Pinsel auftragen - danach sofort nachwischen - nur die tiefen Bereiche bleiben dunkel, werden gealtert.

Hier findest Du ein Beispiel:

Fassen einer Orientalischen


Herzliche Gr├╝├če!

_________________
Wilhelm L├╝cking

Die Krippenwelt von Wilhelm L├╝cking
Krippenfreunde Osnabr├╝ck und Emsland e. V.
Die Weihnachtskrippe von Wilhelm L├╝cking

E-mail: wilhelm.luecking@outlook.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 12:05 
Offline

Registriert: 26.03.2013, 16:33
Beitr├Ąge: 388
Wohnort: 49124 Georgsmarienh├╝tte
In Erg├Ąnzung zu Bines Details:

Krippen fassen leicht gemacht

Ab Seite 54 findest Du bebilderte Beispiele.

_________________
Wilhelm L├╝cking

Die Krippenwelt von Wilhelm L├╝cking
Krippenfreunde Osnabr├╝ck und Emsland e. V.
Die Weihnachtskrippe von Wilhelm L├╝cking

E-mail: wilhelm.luecking@outlook.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 12:20 
Offline

Registriert: 06.12.2018, 10:33
Beitr├Ąge: 3
Hallo!

Zuerst mal Danke f├╝r die schnellen Antworten :D

Wie mach ich dann das "richtige Mischverh├Ąltnis", damit das nicht zu d├╝nn wird? :?
Gibt es dazu ein Formel ...

liebe Gr├╝├če Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 12:51 
Offline

Registriert: 26.03.2013, 16:33
Beitr├Ąge: 388
Wohnort: 49124 Georgsmarienh├╝tte
Also folgender Vorschlag:

Eine Jogurt-Schale zu 1/3 mit Bier f├╝llen
dann 1 und 1/2 Teel├Âffel mit Pulverfarbe unterr├╝hren
ggfls. sp├Ąter verd├╝nnen
Diese Schw├Ąrze dann auf die wei├če Landschaft auftragen - kleine Bereiche - nach und nach
unter Verwendung eines Pinsels oder Schwamms.

parallel einen kleinen Eimer mit frischem Wasser bereitstellen
einen sauberen Schwamm und ein Wischtuch
damit die Schw├Ąrze wieder aufwischen bis der gew├╝nschte Effekt erreicht ist.

Viel Erfolg - und einfach probieren!

_________________
Wilhelm L├╝cking

Die Krippenwelt von Wilhelm L├╝cking
Krippenfreunde Osnabr├╝ck und Emsland e. V.
Die Weihnachtskrippe von Wilhelm L├╝cking

E-mail: wilhelm.luecking@outlook.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 14:04 
Offline

Registriert: 06.12.2018, 10:33
Beitr├Ąge: 3
Ok. Danke!

Werde es mal so versuchen!

mfg Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beitr├Ąge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.
Du darfst keine Dateianh├Ąnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche ├ťbersetzung durch phpBB.de